Stauförderer

Fördern ohne Hindernis

Stauförderer werden gern als Einlegemagazin für die Beschickung der Roboterzellen verwendet. Dabei sind die ursprünglich für die Förderung von Zelle zu Zelle konzipierten Systeme im Werkereinlegebereich nicht unbedingt optimal.

90-Grad-Stauförderer

Denn voluminöse Schutzeinhausungen verhindern den Kontakt des Werkers mit der gefährlichen Umlenkmechanik. Diese Einhausungen schränken aber gleichzeitig den Platz zum Einlegen drastisch ein. Besser geht es mit dem 90-Grad-Stauförderer des Maschinenbauspezialisten Tünkers. Die um 90 Grad gedrehte Palette wird auf einer Ebene geführt. Die Palette wird deshalb nur über eine Friktionskupplung angetrieben und auch in der Umlenkung kann auf einen mechanischen Kraftschluss verzichtet werden.

Somit entfällt die Schutzeinhausung. Damit stehen alle zum Gang hin offenen Seiten des Förderbandes – rechts, links und auch die Kopfseite – für das Beladen durch den Werker zur Verfügung. Außerdem erfolgt das Beladen ergonomisch optimal von der Seite.

Das AFS-90-Grad-Band basiert in seiner Technik auf dem bekannten AFS-Horizontalstauförderer von APM mit identischem Grundaufbau bei Profilen, Palettenkonstruktion und Friktionen.Die Systeme unterschieden sich im Wesentlichen nur in zwei Punkten: Der 90-Grad-Stauförderer hat eine zusätzliche Führung und Abstützung der vertikal bewegten Palette zur Aufnahme der speziellen Belastungen durch den ausragenden Bauteilträger. Darüber hinaus erfolgt hier die Förderung der Palette nur mit Friktionsantrieb. bw

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Liftsteuerung

Visuelles Bedienen

Mit Picture Control von Hänel soll der Anwender sein Lager im Blick behalten. Eine im Lift integrierte Kamera erfasst alle Lagerbewegungen. Hänel Soft Picture verwaltet neben allen Lagerdaten auch die Containerbilder.

mehr...

Lagerverwaltungssoftware

Die fixe Lösung

Dematic hat eine verbesserte Ware-zur-Person Kommissionierlösung eingeführt. Die modulare und schlüsselfertige Lösung sorgt für eine genaue Verwaltung des Lagerbestands und liefert die Artikel schnell an den Kommissionierer.

mehr...

Habasync-Zahnriemen

Zahn um Zahn transportiert

Habasit präsentiert auf der Motek seine Habasync-Zahnriemen in unterschiedlichen Breiten, speziellen Beschichtungen und frei wählbaren Mitnehmerprofilen für das exakte Positionieren von Gütern im Materialfluss. Innovative Endverbindungen sorgen für...

mehr...
Anzeige

Lagersysteme

Blechlager nach Maß

Trafö Förderanlagen hat bei Oswald in Miltenberg ein automatisches Blechlager installiert. Das RBG erfasst bei jeder Ein- und Auslagerung die Beladehöhe der Palette, die durch das Lagerverwaltungssystem einem entsprechenden Platz zugeordnet wird.

mehr...

Transportsystem bei Herma

Fahrerlos in Filderstadt

Im neuen Haftmaterial-Werk setzt Herma künftig auf ein fahrerloses Schwerlast-Transportsystem, das den Transport von Rohmaterialien, Halbfabrikaten und fertig beschichteten Haftmaterialrollen übernimmt. Die beladenen Wagen haben die Dimensionen...

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Trays oder KLTs direkt vom Bodenroller palettieren

Das Palettiersystem der SAST-Serie von Hirata ist besonders kompakt und benötigt nur eine geringe Standfläche. Es palettiert und depalettiert Trays oder KLTs direkt von handelsüblichen Bodenrollern.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

Läger optimal planen
Die Planung staplerbedienter Palettenläger stellt eine große Herausforderung dar, gilt es doch, den Zielkonflikt aus Lagergröße bzw. Stellplatzanzahl, Umschlagleistung und Investitionsaufwand bestmöglich aufzulösen. Das Kompetenzzentrum Fabrikplanung der Hinterschwepfinger Gruppe unterstützt mittelständische Unternehmen bei der idealen Auslegung von staplerbedienten Lägern und Logistikzentren.

Zum Highlight der Woche...