Transportsystem

Intelligent dank Infrarot

Die Automations- und Transportlösungen der Schmid-Group reichen von Einzelanlagen bis hin zur kompletten Fabrikautomation und basieren auf einem modularen Baukasten-System. Dieses ermöglicht es, aus wenigen standardisierten Teilen oder Baugruppen eine Vielzahl von Technologielösungen in höchster, standardisierter Qualität und einheitlichem Design anzubieten, die jeweils individuell auf Kundenbedürfnisse oder marktspezifische Anforderungen zugeschnitten sind.

Transportsystem

Montrac Shuttles können Produkte mit bis zu 50 Kilogramm Gewicht transportieren, erreichen eine Geschwindigkeit von bis zu 55 Meter pro Minute und finden dank der Kommunikation und Steuerung via Infrarot ihr Transportziel auf dem verzweigten Monoschienen-System selbstständig. Daraus resultieren, so Schmid, ein maximierter Materialdurchsatz, minimale Zykluszeiten und höchste Systemstabilität. bw

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Matrix-Sorter

Sequenzgenaue Bereitstellung

Das Schweizer Unternehmen Ferag hat das Denigrid-System vorgestellt. Dieser Matrix-Sorter lässt sich zur Montageversorgung und zur Verladung von Montageteilen für „Just in Sequence“-Auslieferungen nutzen.

mehr...
Anzeige

xetto® transportiert, hebt, verlädt und fährt mit

Die von HOERBIGER entwickelte mobile Ladehilfe xetto® klettert nach der Fahrzeugbeladung aus eigener Kraft auf die Ladefläche. Somit kann eine Person schwere Lasten am Einsatzort allein entladen und bewegen. Neu: xetto® wird als Arbeitsmittel für körperlich beeinträchtigte Menschen vom Integrationsamt gefördert.

mehr...

Wälzlager

Lebenslang leichtgängig

Wälzlager für Förderbänder. Gurtbandförderer können große Materialmengen zuverlässig und schnell bewegen und sind in vielen industriellen Anwendungen unerlässlich.

mehr...
Anzeige

Transportgeräte

Nicht nur Langgut

Industrielle Fertigungsbetriebe benötigen beim Bewegen von Langgütern flexible Transportlösungen. Höhenverstellbare Tragarmwagen von Fetra kommen hier zum Beispiel in Frage. Das System soll für reibungslose Logistikabläufe soprgen.

mehr...

Hybrides Linearsystem

Schneller in der Kurve

Bis zu 20 Prozent schnellere Taktzeiten verspricht das hybride Transfersystem LS Hybrid von Weiss. Die Weiterentwicklung des Transfersystems LS 280 mit rein mechanischem Antrieb setzt dabei auf eine Kombination aus mechanischem Kurven-Antrieb und...

mehr...