KundenanfordeE- Stapler

Stapler jetzt mit Flosse

Elektro-Stapler der Baureihe E12 bis E20 EVO.

Elektrodreirad- und Elektrovierradstapler der Traglastklasse von 1,2 bis zwei Tonnen zählen zu den am häufigsten eingesetzten Staplern überhaupt. Mit einer neuen Generation, der Baureihe E12 bis E20 EVO, hat der Staplerhersteller Linde Material Handling seine Modelle technisch verbessert, um neue Ausstattungsmerkmale ergänzt und an geänderte Anforderungen, beispielsweise einen zunehmenden Außeneinsatz, angepasst. Unterschiedliche Fahrdynamikprogramme ermöglichen zudem eine auf die individuelle Kundenanforderung abgestimmte Einstellung zwischen hoher Leistung und geringem Energieverbrauch. Die neue Elektro-Staplerbaureihe ist optisch an der schwarzen "Haiflosse" im roten Fahrzeugchassis und dem EVO-Schriftzug zu erkennen. Im Fahrzeug sorgt eine neue Steuerung mit verbesserter Abstimmung für einen um bis zu 16 Prozent geringeren Energie-Verbrauch beziehungsweise CO2-Ausstoß im Vergleich zur Vorgängerbaureihe. Zudem haben die Geräte dank optimierter Kennlinien mehr Kraft an Steigungen und beim Verziehen von Lasten. Für den Hochfrequenz-Onboardlader, der sich im Gegengewicht befindet und ein flexibles Laden an jeder Steckdose zulässt, gibt es in der neuen Baureihe eine serienmäßige, aktive Entlüftung. Sie erleichtert den Batterieladevorgang, denn der Fahrer braucht dafür weder Batteriehaube noch Kabinentür oder die Fenster des Staplers zu öffnen. Die Möglichkeit, Energiereserven optimal auszunutzen, schafft ein "Echtzeitindikator", der den Energieverbrauch exakt erfasst und die Batterie-Restlaufzeit minutengenau auf dem Multifunktionsdisplay anzeigt. Dadurch gewinnt der Fahrer Planungssicherheit und vermeidet batterieschädigende Tiefenentladungen. Mit einer großen Modellvarianz der Elektro-Staplergeneration trägt Linde einer weiteren wichtige Kundenanforderung Rechnung. Insgesamt 19 Modellvarianten stehen zur Auswahl, angefangen beim Modelltyp E12 mit 1,2 Tonnen Tragfähigkeit und 24-Volt-Ausführung bis zum Linde E20 PHL mit zwei Tonnen Tragfähigkeit und einer 930-Amperstunden-starken Batterie.   bw

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Gegengewichtsstapler

Mehr als eine Schicht

Der für den Allround-Einsatz konzipierte Elektro-Gegengewichtsstapler RX 20 bietet in seiner neuesten Version wartungsfreien Drehstromantrieb, 48-Volt-Technik und Tragfähigkeiten von 1,4 bis 2,0 Tonnen.

mehr...
Anzeige

Knickstapler

Geschickter Knick

Als Elektrogroßhändler liefert Ernst Granzow über 800 Kabeltypen, vom Schwachstrom bis hin zum Ein-Kilovolt-Energiekabel, von seinem Zentrallager in Baden-Württemberg. Zuverlässiges Handling und eine reibungslose Logistik sind entscheidend, um den...

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

FMB 2018: Innovationen für Maschinenbau und Produktion
Vom 7. bis 9. November 2018
finden Sie auf der 14. FMB – Zuliefermesse Maschinenbau in Bad Salzuflen die neusten Technologien, Produktinnovationen und Automatisierungslösungen in den zentralen Bereichen Konstruktion, Fertigung und Montage. Hier treffen Sie Branchenpartner und Entscheider mitten im Spitzencluster für intelligente technische Systeme.

Zum Highlight der Woche...