Schwenkkran

Zielgenaue Kontrolle

Kito Europe hat die Markteinführung der neuen Schwenkkransysteme KE bekannt gegeben. Die Baureihe umfasst Schwenkkrane, Elektrokettenzüge mit Fahrwerken, Steuerschalter, Elektrikkomponenten, Zubehör und die komplette technische Dokumentation.

Die neuen Schwenkkrane sind ausgestattet mit einem umrichtergesteuerten Elektrokettenzug und Kranbauteilen und bieten dem Anwender eine zielgenaue Lastkontrolle.

Die neuen Schwenkkrane sind ausgestattet mit einem umrichtergesteuerten Elektrokettenzug und Kranbauteilen und bieten dem Anwender eine zielgenaue Lastkontrolle. Sie seien komfortabel im Handling, so Anbieter Kito. Mit der neuen Baureihe lassen sich Lasten feinfühlig und vibrationsarm transportieren, was sie für den Einsatz im Werkzeug- und Formenbau, in der maschinellen Fertigung, in Montagearbeitsplätzen sowie in der Instandhaltung prädestiniert. Es gibt es die Möglichkeit, die Hub- und Fahrgeschwindigkeiten über den integrierten Frequenzumrichter individuell einzustellen. Wie andere Produkte der Marke verfügt die KE-Schwenkkranserie über eine Reihe von Sicherheits- und Konstruktionsmerkmalen, zum Beispiel flexible Endanschläge, Netztrennschalter sowie Inverter-Überstrom und Überhitzungsschutzfunktionen. Außerdem ist die Baureihe mit diversen Optionen und Ausrüstungsmöglichkeiten erhältlich und deckt vielfältige Anwendungen ab, etwa Offshore- und Schifffahrtindustrie. Das Leistungsspektrum umfasst Säulen- oder Wandschwenkkrane mit Kapazitäten bis 20 Tonnen.   bw

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Sensoren

Sichere Intralogistik

Mit Sensor-Komplettlösungen für teilautomatisierte Flurförderzeuge, fahrerlose Transportfahrzeuge (AGV) bis hin zu autonomen mobilen Robotern unterstreicht auch Sick seine Kompetenz für intralogistische Anwendungen.

mehr...
Anzeige

Laufrolle

Jetzt ohne Rippen

Faigle hat eine neue Rolle vorgestellt: glatte Konturen, schmale Lauffläche und modernes Farbkonzept sind die Merkmale. Der Hersteller hat die Rolle für den Einsatz in Paket- und Gepäcksortieranlagen entwickelt.

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

FMB 2018: Innovationen für Maschinenbau und Produktion
Vom 7. bis 9. November 2018
finden Sie auf der 14. FMB – Zuliefermesse Maschinenbau in Bad Salzuflen die neusten Technologien, Produktinnovationen und Automatisierungslösungen in den zentralen Bereichen Konstruktion, Fertigung und Montage. Hier treffen Sie Branchenpartner und Entscheider mitten im Spitzencluster für intelligente technische Systeme.

Zum Highlight der Woche...

De-Man-Palettieranlage

Packt den Mehlsack auf die Palette

Für die Schapfen Mühle hat de Man eine flexible Palettieranlage für Säcke mit Mehl und Schrot entwickelt. Herausforderung war die große Varianz in den Maßen und Füllgraden der Säcke, die durch einen eigens entwickelten Greifer nun perfekt gestapelt...

mehr...

Neuer Händler

Clark stärkt Vertriebsnetz in Polen

Clark Europe hat mit dem neuen Händler Bintech das Vertriebsnetz in Polen ausgebaut. Bintech mit Sitz in Jelcz-Laskowice übernimmt den Verkauf und Service von Flurförderzeugen in der Region Dolnośląskie und Opolskie im Südwesten von Polen.

mehr...

Transportroboter

Der Neue für Schweres

Der neue Transportroboter von Mobile Industrial Robots, der MiR500, ist größer, stärker und schneller als seine Vorgänger, die Roboter MiR100 und MiR200. Der MiR500 ist so groß wie eine Standard-Europalette und eignet sich ideal, um ebensolche...

mehr...