Transportsystem

Roboter sind integriert

Als neuer Vertriebs- und Systempartner von MT Robot, Zwingen/ Schweiz, zeigt Förster & Krause ein KLT-Transportsystem der neuen Art. Er kann zwei KLTs oder KLT-Stapel aufnehmen, verfahren und absetzen. Dabei verfährt er frei im Raum und lässt sich über das integrierte Touch-Panel und einen Joystick im Teach-in-Verfahren programmieren. Während der Fahrt sammelt der Roboter Daten zur Erstellung einer Umgebungskarte, die er zur Orientierung nutzt.

KLT-Transportsystem

Die integrierten, über Teleskopförderer ausfahrbaren Gurtförderer ermöglichen ein vollständig automatisiertes Handling von KLTs oder von Transportgut mit ähnlichen Abmessungen. Darüber hinaus stehen weitere Lastaufnahmemittel wie Rollenbahnen in einer oder mehreren Übergabehöhen, Hubtische für das Ausheben von Lasten und kundenspezifische Ausführungen von Lastaufnahmemitteln zur Verfügung, die der Roboter selbsttätig wechseln kann.

Die ebenso umfangreiche wie innovative „Safe Drive“-Sicherheitsaustattung des Transportroboters schafft die Voraussetzung für einen Betrieb in Bereichen mit Personenverkehr. Die Umgebung wird per Ultraschall und Laserscanner abgetastet. Kanten und Rampen kann der Roboter ebenfalls erkennen. Dabei bewegt er sich wendig auch in beengten Verhältnissen und komplexen Umgebungen.

Förster & Krause will diese Transportroboter künftig in die Gesamtlösungen der Förder-, Lager- und Kommissioniertechnik einbinden, die das Unternehmen entwickelt und realisiert. bw

Anzeige

Halle 3, Stand C47

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Elektro-Niederhubwagen

Agil unterwegs auf der Rampe

Still hat auf der Logimat seinen schnellen und schmalen Elektro-Niederhubwagen EXH-SF 20/25 vorgestellt, mit dem Paletten schnell und komfortabel transportiert werden können, und der beim Überfahren der Bodenunebenheiten optimal abzufedert.

mehr...

Abschlussergebnis

Logimat bricht erneut Rekorde

Die Logimat 2019 hat ihre Tore mit einem beeindruckenden Abschlussergebnis geschlossen: Die Intralogistik-Fachmesse konnte deutliche Zuwächse verzeichnen – in den Bereichen Besucherzahl und Internationalisierung sogar im zweistelligen Prozentbereich.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Lagertechnik

Modularer Fördertechnik-Baukasten

LT Fördertechnik fokussiert sich bei ihrem dritten Messeauftritt auf die Lager- und Fördertechnik für Behälter und Kartonnagen und zeigt ihre Neuentwicklungen für effizientes Handling, intelligente Lagerprozesse und automatisierte Transporte in der...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Magnetschilder

Flexibel kennzeichnen im Lager

Auf der LogiMAT veranschaulicht Schallenkammer, wie sich mit magnetischen Kennzeichnungsprodukten intralogistische Prozesse organisieren und optimieren lassen und gibt einen Überblick über einige seiner magnetischen Kennzeichnungssysteme.

mehr...

Kommissioniersysteme

Shuttle der vierten Generation

Besucher können auf der Messe das neue Shuttle Variosprinter der vierten Generation von psb intralogistics in Augenschein nehmen. Mit dem Hochleistungs-Kommissioniersystem rotapick und dem psb Taschensorter als passende Ergänzung präsentiert das...

mehr...

Meinung

Um Material- und Informationsfluss …

… sehr geehrte Leserinnen und Leser, dreht sich auch in diesem Jahr wieder die Logimat, und zwar im großen Stil. Die Internationale Fachmesse für Intralogistik-Lösungen und Prozessmanagement deckt das komplette Themenportfolio von der Beschaffung...

mehr...