Wetterschutz für Stapler

Stapler in allen Wettern

Yale hat die Elektro-Gegengewichtstapler ERP22-35VL mit neuen Wetterschutz-Paketen fit für Außeneinsätze gemacht. Mit dem Wetterschutz lassen sich die Elektrostapler auch bei Regen oder Schnee und sogar im Schlamm einsetzen.

Mit dem Wetterschutz lassen sich die Elektrostapler auch bei Regen oder Schnee und sogar im Schlamm einsetzen.

Mit diesem Paket für anspruchsvolle Bedingungen eignen sich die Vierrad-Elektrostapler auch für den Einsatz in schmutzigen Bereichen wie staubigen oder sandigen Umgebungen. Es gibt eine erweiterte Motorschutzplatte, Seitenabdeckungen sowie Schutz der Antriebsachse und Fahrmotoren nach IP54. Hierdurch wird verhindert, dass Antriebsachse und Motoren Feuchtigkeit und Schmutz ausgesetzt sind. Auch die Neigezylinder sind mit Manschetten vor dem Eindringen feiner Partikel geschützt, so dass auch die Dichtungen geschont werden.

Diese Maßnahmen erhöhen die Lebensdauer der Fahrzeuge. Zum Yale-Sortiment gehört auch ein Paket zum Schutz vor Spritzwasser und Korrosion. Alle empfindlichen Komponenten sind geschützt. Es sind außerdem Gummischutzfänger erhältlich, die zwischen Antriebsrädern und Gabelträger verhindern, dass sich Schmutz auf empfindlichen Lasten ablagert oder in Anbaugeräten festsetzt. Auch für den Fahrer ist ein Schutzpaket erhältlich: Gegen Wind, Regen, Schnee und Hagel kann auf dem Standard-Fahrerschutzdach ein Wetterschutz mit Türen montiert werden; die einzelnen Elemente lassen sich auf Wunsch ab Werk anbringen oder zur nachträglichen Montage liefern. bw

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Kleinteilelager

Die Sportausrüstung kommt automatisch

Für das E-Commerce Unternehmen Sport Okay in Innsbruck hat Hörmann ein vollautomatisches Kleinteilelager entwickelt. Mit dem Autostore-Konzept finden 55.000 Behälter Platz und 44 Roboter sorgen für rund 336 Einlagerungen und Retouren sowie 8.000...

mehr...
Anzeige

xetto® transportiert, hebt, verlädt und fährt mit

Die von HOERBIGER entwickelte mobile Ladehilfe xetto® klettert nach der Fahrzeugbeladung aus eigener Kraft auf die Ladefläche. Somit kann eine Person schwere Lasten am Einsatzort allein entladen und bewegen. Neu: xetto® wird als Arbeitsmittel für körperlich beeinträchtigte Menschen vom Integrationsamt gefördert.

mehr...

Industrietore

32 Tore für die Brauerei

Efaflex hat das neue Logistikzentrum von Budweiser mit 32 schnelllaufenden Industrietoren ausgestattet. Die Toranlagen fungieren als Abtrennung auf Förderbändern und zwischen Lagerräumen, als Ausgänge sowie als isolierende Hallenabschlüsse.

mehr...
Anzeige

SSI Schäfer auf der Logimat

Dickes Bündel Intralogistik

Die internationale Fachmesse Logimat ist für SSI Schäfer ein erstes Branchen-Highlight in 2019. Die Auf den insgesamt rund 400 Quadratmeter großen Messeständen zeigt SSI Schäfer Lösungen für die unterschiedlichen Anforderungen der Logistikanwender.

mehr...