handling - Fachportal für Handhabungstechnik, Fabrikautomation, Intralogistik
Home> Intralogistik und Logistik> Material Handling>

Kommissionierstapler - Kurz, schnell, wendig

Ehrenurkunde für MoscaAusgezeichnet vorbereitet für Industrie 4.0

Mosca Presiverleihung

Auszeichnung des Landes Baden-Württemberg für Mosca: Im Rahmen des Wettbewerbs „100 Orte für Industrie 4.0 in Baden-Württemberg“ wurden die Umreifungsspezialisten aus Waldbrunn von Wirtschaftsministerin Nicole Hoffmeister-Kraut mit einer Ehrenurkunde ausgezeichnet und werden nun in den Kompetenzatlas des Landes Baden-Württemberg aufgenommen.

…mehr

KommissionierstaplerKurz, schnell, wendig

Unicarriers erweitert sein Angebot an Kommissioniergeräten und bietet mit dem EPL 100 eine Lösung für Greifhöhen bis 3,4 Meter. Der Stapler ist in zwei Ausführungen erhältlich und wure zu Jahresbeginn auf dem europäischen Markt eingeführt. Er ist um 140 Millimeter schmaler und um 400 Millimeter kürzer sowie im High-Speed-Betrieb um 33 Prozent schneller als die bisherigen Unicarriers-Kommissionierstapler für diesen Anwendungsbereich. Das Gerät beschleunigt so den Kommissioniervorgang und hilft die Kosten für das Material-Handling zu reduzieren.

sep
sep
sep
sep
Kommissionierstapler

Der Order-Picker EPL 100, der mit einer Geschwindigkeit im High-Speed-Modus von zwölf Stundenkilometern besonders schnell im Lager unterwegs ist, verfügt über eine Tragkraft von 1.000 Kilogramm. Je nach Modellvariante ermöglicht er ein bequemes Kommissionieren von Regalen oder Paletten in Greifhöhen von 2.800 beziehungsweise 3.400 Millimeter. Zu einer verbesserten Arbeitsleistung und einer körperlichen Entlastung des Fahrers tragen ergonomische Ausstattungsmerkmale bei. Die Position der Steuerungselemente lässt sich auf jeden Fahrer individuell einstellen und ermöglicht so eine einfache und bequeme Bedienung des Gerätes. Außerdem erleichtert die niedrige Einstiegshöhe von 160 Millimeter den Zugang zum Stapler, die gedämpfte Standplattform beugt Ermüdungserscheinungen vor. bw

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

SKF-Logistik

Neue Logistikstrukturen in SchweinfurtSKF bringt seine Logistik auf Vordermann

Mit einer Investitionssumme von 6,6 Millionen Euro bringt SKF seine Logistikstrukturen am Standort Schweinfurt auf den neuesten Stand. Der Umbau erfolgt in den kommenden 18 Monaten bei laufendem Betrieb.

…mehr
Hochregallager

Opto-elektronische ProdukteEs läuft, wenn’s im Lager läuft

Automatisierte Versorgung der Montage. Mit dem Umzug von Produktion und Logistik an den Standort Campus Criesbach hat der Ingelfinger Systemhersteller Bürkert den Grad der Automatisierung in den Prozessabläufen erhöht.

…mehr
SSI Schäfer Schöni-Verschieberegalanlage

SSI Schäfer schafft Platz für 14.000 PalettenRegal verschoben, Platz gespart

Im neuen Logistikzentrum von Schöni Transport sind der interne Palettentransport über mehrere Stockwerke sowie die kompakte Palettenlagerung im Verschieberegal effizienzentscheidend. SSI Schäfer realisierte drei komplette Paletten-Förderanlagen und eine Verschieberegalanlage mit Platz für 14.000 Paletten.

…mehr
Topsystem Ansmann Lydia

Höhere Kommissionierleistung mit LydiaGepickt, verpackt, versendet

Ansmann, Experte für Lade- und Lichttechnik, Netzgeräte und technisches Zubehör, setzt in der Kommissionierung auf die Lydia Voice Suite von Topsystem. Durch die Pick-by-Voice-Lösung hat sich die Kommissionierleistung im Warenlager um 30 Prozent erhöht. 

…mehr
Still-Derby-Cycle-Schmalgangstapler

Schmalgangstapler zur Fahrrad-KommissionierungMaßanfertigung im Fahrradlager

Derby Cycle hat die ehemaligen Außenläger in einem modernen Auslieferungslager zentralisiert. Logistikspezialist Hellmann konstruierte zusammen mit Still für das Hochregal navigationsgeführte MX-X Schmalgangstapler in Sonderbauform. Zur Kommissionierung der Fahrräder können sie Rungengestelle aufnehmen.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige