Matrix-Sorter

Optimale Tourenplanung

Denipro stellt den Matrix-Sorter Denigrid vor. Die Neuentwicklung basiert auf dem Denipro-Prinzip „Rollen statt Gleiten“ für hohe Energieeffizienz und wenig Verschleiß. Die zugrundeliegende Modulbauweise ermöglicht eine flexible Integration in alle örtlichen Gegebenheiten, auch über mehrere Förderebenen hinweg.

Wie beim Kult-Spiel 15er-Puzzle: Das neu entwickelte denigrid-System erlaubt umfassende Sortier-, Sequenzier- und Puffermöglichkeiten. (Bild: Denipro)

Erweiterungen sind jederzeit möglich, denn das System kann mit den Anforderungen wachsen. Anwender können diese Vorteile in mehreren Bereichen nutzen: Vom Be- und Entladeprozess an der Rampe bis zur Produktionslogistik bietet das für drei Gewichtsklassen erhältliche System eine zuverlässige Sortierlösung.

Wer sich an den Kinderspielklassiker „Schiebepuzzle mit 15 Feldern“ erinnert, ist sofort mit dem Grundprinzip von Denigrid vertraut: Eine Denigrid-Anlage setzt sich aus einer beliebigen Anzahl von individuell ansteuerbaren Fördermodulen zusammen, die längs einer X- und einer Y-Achse angeordnet sind. Wie beim Schiebepuzzle mit den roten und weißen Feldern lassen sich die Ladungsträger innerhalb dieser Matrix in alle vier Richtungen verschieben und so eine gewünschte Ausgangsreihenfolge erzielen. Die Denigrid-Technologie erlaubt mittels Hilfsladungsträger die Verarbeitung von kleinen bis hin zu sperrigen und unterschiedlich dimensionierten Produkten. Die Verschiebemodule sind in drei Lastgrößen erhältlich, um allen Anwendungsbereichen gerecht zu werden. as

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Elektro-Niederhubwagen

Agil unterwegs auf der Rampe

Still hat auf der Logimat seinen schnellen und schmalen Elektro-Niederhubwagen EXH-SF 20/25 vorgestellt, mit dem Paletten schnell und komfortabel transportiert werden können, und der beim Überfahren der Bodenunebenheiten optimal abzufedert.

mehr...

Abschlussergebnis

Logimat bricht erneut Rekorde

Die Logimat 2019 hat ihre Tore mit einem beeindruckenden Abschlussergebnis geschlossen: Die Intralogistik-Fachmesse konnte deutliche Zuwächse verzeichnen – in den Bereichen Besucherzahl und Internationalisierung sogar im zweistelligen Prozentbereich.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Lagertechnik

Modularer Fördertechnik-Baukasten

LT Fördertechnik fokussiert sich bei ihrem dritten Messeauftritt auf die Lager- und Fördertechnik für Behälter und Kartonnagen und zeigt ihre Neuentwicklungen für effizientes Handling, intelligente Lagerprozesse und automatisierte Transporte in der...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Magnetschilder

Flexibel kennzeichnen im Lager

Auf der LogiMAT veranschaulicht Schallenkammer, wie sich mit magnetischen Kennzeichnungsprodukten intralogistische Prozesse organisieren und optimieren lassen und gibt einen Überblick über einige seiner magnetischen Kennzeichnungssysteme.

mehr...

Kommissioniersysteme

Shuttle der vierten Generation

Besucher können auf der Messe das neue Shuttle Variosprinter der vierten Generation von psb intralogistics in Augenschein nehmen. Mit dem Hochleistungs-Kommissioniersystem rotapick und dem psb Taschensorter als passende Ergänzung präsentiert das...

mehr...

Meinung

Um Material- und Informationsfluss …

… sehr geehrte Leserinnen und Leser, dreht sich auch in diesem Jahr wieder die Logimat, und zwar im großen Stil. Die Internationale Fachmesse für Intralogistik-Lösungen und Prozessmanagement deckt das komplette Themenportfolio von der Beschaffung...

mehr...