Kransysteme

Kit als Grundlage

Der Elektrokettenzug Chainster sowie das Komponentenpaket Crane Kit für den effizienten Kranbau sind bereits feste Größen in den Messeauftritten von SWF Krantechnik. Neu im Programm ist das Crane Kit Blackline mit dem auf das Wesentliche reduzierten Elektroseilzug Nova Blackline. Dieser ist im direkten Vergleich zum Elektroseilzug Nova am Stand zu sehen.

Crane Kit Blackline

Das Blackline-Konzept deckt den Kranbereich ab, bei dem es um eine robuste Hebelösung geht. Mit Traglasten von zwei bis 12,5 Tonnen bietet Blackline für einen großen Teil der Standardanwendungen die passende Grundlage. Qualitativ hochwertige Bauteile und leistungsstarke Antriebe runden das Krankonzept ab.

Wenn es beim Lastenhandling jedoch um spezielle Anwendungen oder größere Traglasten bis 250 Tonnen geht, hat SWF auch hierfür passende Komponenten. Vor allem die neuen Crane-Intelligence-Funktionen für Brückenkrane steigern in den verschiedensten Einsatzbereichen neben der Sicherheit auch die Produktivität. Crane Intelligence erleichtert selbst erfahrenen Kranführern die Bedienung des Krans im täglichen Betrieb und sorgt vor allem für ein schnelles und sicheres Arbeiten. Zum Beispiel wird mittels der Lastpendeldämpfung Sway Control das Aufpendeln der angehängten Last beim Starten und Stoppen des Krans elektronisch unterbunden.

Eine weitere Funktion ist die Synchronisation von bis zu vier identischen Hubwerken auf einer Kranbrücke. Mittels Lichtwellenleiterverbindung oder Canbus-Verbindung zwischen den Frequenzumrichtern der Hebezeuge wird permanent der Gleichlauf der Hubmotoren überwacht und somit ein synchrones Heben und Senken auch bei unsymmetrischer Last ermöglicht. bw

Anzeige

Halle 9,Stand A03

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Logimat 2018

Gefragte Ergonomie

Auf der Logimat stand bei Otto Kind vor allem die Arbeitstischserie Multi im Fokus. Das Unternehmen freut sich über einen gelungenen Messeauftritt. Trotz starken Wettbewerbs habe es außerordentlich viele Neukontakte gegeben.

mehr...

Einebenen-Shuttle

Findet den richtigen Platz im System

Mit dem Flexi Shuttle ergänzt SSI Schäfer sein Shuttle-Portfolio für Kleinladungsträger. Angetrieben durch Superkondensatoren ermöglicht das Einebenen-Shuttle das Handling verschiedener Lagergüter mit einer Zuladung von bis zu 50 Kilogramm.

mehr...
Anzeige

Gebhardt auf der Logimat

Ladungsträger der Zukunft

Auf der Logimat zeigte Gebhardt in diesem Jahr seine Ladungsträger, die sich automatisch in bestehende Fördertechnik-Prozesse einbinden lassen. Außerdem war das Forschungsprojekt islt.net zu Gast, ein Netzwerk für intelligente, modulare...

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Trays oder KLTs direkt vom Bodenroller palettieren

Das Palettiersystem der SAST-Serie von Hirata ist besonders kompakt und benötigt nur eine geringe Standfläche. Es palettiert und depalettiert Trays oder KLTs direkt von handelsüblichen Bodenrollern.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

Läger optimal planen
Die Planung staplerbedienter Palettenläger stellt eine große Herausforderung dar, gilt es doch, den Zielkonflikt aus Lagergröße bzw. Stellplatzanzahl, Umschlagleistung und Investitionsaufwand bestmöglich aufzulösen. Das Kompetenzzentrum Fabrikplanung der Hinterschwepfinger Gruppe unterstützt mittelständische Unternehmen bei der idealen Auslegung von staplerbedienten Lägern und Logistikzentren.

Zum Highlight der Woche...

Regalanlagen

Zusammen Vollsortimenter

Rauscher F.X. und Saar Lagertechnik zeigen ihr Angebot an Fachbodenregalanlagen, Durchlauf- und Verschieberegalen. Die Töchter der französischen Provost-Gruppe präsentieren sich erstmals gemeinsam als Vollsortimenter für Lagertechnik.

mehr...