zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Förderbandwartung

Fördern wie geschmiert

Automatische Schmiersysteme von Perma-tec

Automatische Schmiersysteme von Perma-tec eignen sich als Hilfsmittel, um sowohl den wirtschaftlichen als auch den technischen Ansprüchen von Förderbandanlagen zu genügen. Darüber hinaus wird die Arbeitssicherheit deutlich erhöht. Perma-tec sieht sich als Weltmarktführer im Bereich der automatischen Einzelpunktschmierung. Die Schmiersysteme leisten eine exakt auf die Schmierstelle abgestimmte Dosierung über einen einstellbaren Zeitraum. Je nach Anforderung können die Schmiersysteme sogar in eine maschinenabhängige Steuerung eingebunden werden. Durch den Einsatz von derartigen Schmiersystemen werden Schmierstellen hermetisch gegen Wasser und Verschmutzungen abgedichtet. Die Versorgung der Lager an Förderbändern findet zuverlässig statt, und kostenintensive Anlagenstillstände werden vermieden. Die automatisierte Schmierung verlängert nicht nur Wartungsintervalle und Schmierfristen – weiterhin reduziert sich die Lagerhaltung von Fetten und Ölen, da Schmiersysteme gleich mit dem gewünschten Schmiermittel bestellt werden können. Einsatz und Wechsel erfolgen einfach per Hand ohne Spezialwerkzeug.   bw

Anzeige
Anzeige
zurück zur Themenseite

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Item in Stuttgart

Mit neuen Rollen zur Logimat

Item zeigt auf der Logimat sein erweitertes Portfolio. Neu im MB Systembaukasten sind beispielsweise Lenk- und Bockrollen für Traglasten bis 60 Kilogramm, mit denen sich Routenzüge für Transportaufgaben individuell gestalten lassen.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Ergnomisches Beladen

Ergonomie am Routenzug

Still bietet mit dem Liftrunner ein Routenzugsystem aus verschiedenen Rahmen und Trolleys an. Neben Palettentrolleys für Großladungsträger werden zunehmend Kleinladungsträger auf Regaltrolleys transportiert.

mehr...