Taschensorter

Taschensorter revidiert

Ein Highlight bei psb bildet die multimediale Präsentation des überarbeiteten psb Taschensorter-Systems, mit dem sich die vielfältigen Eigenschaften von Hängefördersystemen auch zur Pufferung und Sortierung von Liegewaren nutzen lassen.

psb Taschensorter-System

Modularer Aufbau, hoher Durchsatzzahlen, gute Staufähigkeit, einfache Möglichkeiten der sequenzgenauen Sortierung sowie die Raumgängigkeit des Transportsystems sind besondere Eigenschaften. Ein wichtiger Einsatzbereich des Taschensorters, bei dem das System seine Stärken voll ausspielen kann, ist beispielsweise die Retourenbearbeitung im E-Commerce.

Als weiterer Schwerpunkt des psb-Messeauftrittes ist das Hochleistungs-Kommissioniersystem Rotapick im Live-Betrieb zu erleben: Kommissionierleistungen von mehr als 1.000 Picks pro Stunde, direktes Pick & Pack, Pufferung bis 60 Quell- oder Zielbehälter sowie sequenzgerechte Kommissionierung sind die Stärken der Lösung. In mittlerweile zahlreichen Projektrealisierungen ermöglicht das System außergewöhnliche Pickleistungen. Passend dazu zeigt psb live die neueste Generation des Vario-Sprinter-Shuttles; durch das große Einsatzspektrum lassen sich Behälter, Tablare und Kartons unterschiedlichster Dimensionen und Qualitäten bis zu vierfachtief lagern. bw

Halle 27, Stand K36

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

US-Firmenzentrale

Clark eröffnet neues Werk in Kentucky

Clark hat die Erweiterung seiner Produktionsstätte in Lexington, Kentucky abgeschlossen. Mit der Fertigstellung hat das Unternehmen die Neuausrichtung seiner Produktionslinie für verbrennungsmotorische Gegengewichtsstapler der S-Series abgeschlossen.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Sortieranlage

Denisort sortiert 6.000 Schuhe pro Stunde

Eine Denisort-Linie von Ferag übernimmt ab Frühjahr 2020 im neuen Distributionszentrum von Shoebox in Budapest alle relevanten Sortieraufgaben. Die Anlage ist 190 Meter lang und hat 252 Rutschen, die in zwei Reihen übereinander angeordnet sind.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Logistikumbau

SKF macht sich fit für 4.0

Mit einer Investitionssumme von knapp sieben Millionen Euro hat SKF die Logistikstrukturen in Schweinfurt auf den neuesten Stand gebracht. Nach zweijähriger Umbau- und Anlaufphase wurde das System nun offiziell in Betrieb genommen.

mehr...