Taschensorter

Taschensorter revidiert

Ein Highlight bei psb bildet die multimediale Präsentation des überarbeiteten psb Taschensorter-Systems, mit dem sich die vielfältigen Eigenschaften von Hängefördersystemen auch zur Pufferung und Sortierung von Liegewaren nutzen lassen.

psb Taschensorter-System

Modularer Aufbau, hoher Durchsatzzahlen, gute Staufähigkeit, einfache Möglichkeiten der sequenzgenauen Sortierung sowie die Raumgängigkeit des Transportsystems sind besondere Eigenschaften. Ein wichtiger Einsatzbereich des Taschensorters, bei dem das System seine Stärken voll ausspielen kann, ist beispielsweise die Retourenbearbeitung im E-Commerce.

Als weiterer Schwerpunkt des psb-Messeauftrittes ist das Hochleistungs-Kommissioniersystem Rotapick im Live-Betrieb zu erleben: Kommissionierleistungen von mehr als 1.000 Picks pro Stunde, direktes Pick & Pack, Pufferung bis 60 Quell- oder Zielbehälter sowie sequenzgerechte Kommissionierung sind die Stärken der Lösung. In mittlerweile zahlreichen Projektrealisierungen ermöglicht das System außergewöhnliche Pickleistungen. Passend dazu zeigt psb live die neueste Generation des Vario-Sprinter-Shuttles; durch das große Einsatzspektrum lassen sich Behälter, Tablare und Kartons unterschiedlichster Dimensionen und Qualitäten bis zu vierfachtief lagern. bw

Halle 27, Stand K36

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Management

Proglove: Zuwachs an der Spitze

Proglove, Spezialist für Industrie Wearables, bekommt Zuwachs an der Spitze. Ab sofort leitet Eva Fischer als Vice President Human Resources das Resort Personal. In dieser Position berichtet sie direkt an CEO Andreas König.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Handschuhscanner

Weg mit der Pistole!

Proglove, Spezialist für Industrie-Wearables, hat seine aktuellen Handschuhscanner vorgestellt. Die Barcodescanner sind bereits bei einigen Industrieunternehmen im praktischen Einsatz – überall dort, wo Mitarbeiter bislang konventionelle...

mehr...
Anzeige

Lebensmittelindustrie

Mit Robotik zur perfekten Brezel

Die Lebensmittelindustrie zählt zu den stärksten Wachstumsmärkten für die Automatisierungsbranche. Roboter belegen Pizzen, portionieren Käse, sortieren, verpacken und palettieren. Trapo zeigt, wie automatisierte Lösungen Fehlerquellen reduzieren und...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Selbstlernende Software

KI hilft sparen

Mit der Lager-Optimierungs-Software (LOS) von Heureka Business Solutions sollen die Durchlaufzeiten im Lager um mehr als 30 Prozent sinken. Die Entwicklung der Software war getrieben durch den Umstand, dass die industriellen Intralogistik-Prozesse...

mehr...