Fördersysteme

Als System bewegen

Wegener + Stapel (W+S) präsentiert einen erweiterten Fördersystem-Baukasten und empfiehlt sich nun auch als Systemlieferant für Gesamtlösungen für die Distributionslogistik.

Neue Fördertechniklösungen stellt W+S bor. (Foto: Wegener + Stapel)

Das Angebot umfasst Subsysteme wie Behälter-Shuttle, fahrerlose Transportsysteme (AGV) und effiziente Softwaremodule für die Lagerverwaltung und Lagersteuerung. Das Portfolio sei eine Reaktion auf Projektanfragen, die W+S verstärkt aus dem mittelständischen E-Commerce-Handel und Händlern mit Convenience Produkten erhalten hat, so das Unternehmen. Behälterlagerlösungen auf Basis eines Shuttle-Systems, Vertikalheber, Leichtfördertechnik und Lösungen für die Räderlogistik sind Beispiele des W+S-Angebots. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Flurförderzeuge

Smart Move in Serie

EK Automation bietet automatisierte Serienflurförderzeuge namhafter Hersteller für optimale Materialfluss- und Lagerlösungen an. Mit der Serie Smart Move rüstet der Spezialist ausgewählte Fahrzeuge für den vollautomatischen Betrieb unter...

mehr...
Anzeige

Palettierer

Direkt vom Bodenroller

Hirata hat die Palettierer der AST-Baureihe um ein Modell ergänzt. Es vereint das schmalbauende Gestell der AST-Serie mit den Vorteilen der direkten Palettierung auf klassische Bodenroller.

mehr...

Transportgeräte

Nicht nur Langgut

Industrielle Fertigungsbetriebe benötigen beim Bewegen von Langgütern flexible Transportlösungen. Höhenverstellbare Tragarmwagen von Fetra kommen hier zum Beispiel in Frage. Das System soll für reibungslose Logistikabläufe soprgen.

mehr...