IT-Services

Skalierte Services

Neben Software für die Supply-Chain, IT-Hardware der neuen Generation und den aktuellsten Trendthemen stehen Services in der eigenen Servicewelt für Kunden im Fokus des Auftritts von ICS.

Der Servicegrad wird gemeinsam mit dem Kunden definiert und reicht vom Hardware-Repair-Service über das IT-Life-Cycle-Management bis hin zur vollintegrierten Partnerlösung. Diese Services übernehmen eine Schlüsselfunktion für die Hochverfügbarkeit von Systemen zu optimierten Total Cost of Ownership. Kunden erhalten skalierbare, flexible Services und integrative Servicelösungen. Die Unternehmen profitieren vom reinen Garantieservice über individuell abgestimmte Serviceleistungen bis hin zur vollintegrierten Servicelösung. Hierbei reduziert ICS die Komplexität für den Kunden und managed gemischte IT-Hardware und IT-Infrastrukturen.

Zentraler Ansprechpartner für den Kunden und dessen Partner ist der eigene Service Desk, der als Single Point of Contact den First- und Second Level Support übernimmt. Hierzu gehört auch das Koordinieren des Vor-Ort-Service durch die ICS eigene Field-Service-Organisation. Internationale Prozesse werden durch Muttersprachler in einem technisch versierten Team (100 Mitarbeiter), bei Bedarf auch 24/7, verantwortet. Im zertifizierten Repair Center werden neben Auto-ID-Produkten auch technisch komplexe Reparaturen von beispielsweise Test- & Measurement-Equipment für Kunden im Bereich Automotive durchgeführt. Der Kunde entscheidet dabei je nach Bedarf über den Grad der benötigten Serviceleistungen. Kundenherausforderungen bezüglich einer schnellen strukturellen Unterstützung des Wachstums oder der Internationalisierung kann ICS als voll integrierter Partner temporär oder dauerhaft übernehmen. Hierdurch werden kurzfristig Lösungen hinsichtlich IT-Infrastruktur, Hardware und Software bis hin zu Personal realisiert – lokal wie international.   bw

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Elektro-Niederhubwagen

Agil unterwegs auf der Rampe

Still hat auf der Logimat seinen schnellen und schmalen Elektro-Niederhubwagen EXH-SF 20/25 vorgestellt, mit dem Paletten schnell und komfortabel transportiert werden können, und der beim Überfahren der Bodenunebenheiten optimal abzufedert.

mehr...

Abschlussergebnis

Logimat bricht erneut Rekorde

Die Logimat 2019 hat ihre Tore mit einem beeindruckenden Abschlussergebnis geschlossen: Die Intralogistik-Fachmesse konnte deutliche Zuwächse verzeichnen – in den Bereichen Besucherzahl und Internationalisierung sogar im zweistelligen Prozentbereich.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Lagertechnik

Modularer Fördertechnik-Baukasten

LT Fördertechnik fokussiert sich bei ihrem dritten Messeauftritt auf die Lager- und Fördertechnik für Behälter und Kartonnagen und zeigt ihre Neuentwicklungen für effizientes Handling, intelligente Lagerprozesse und automatisierte Transporte in der...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Magnetschilder

Flexibel kennzeichnen im Lager

Auf der LogiMAT veranschaulicht Schallenkammer, wie sich mit magnetischen Kennzeichnungsprodukten intralogistische Prozesse organisieren und optimieren lassen und gibt einen Überblick über einige seiner magnetischen Kennzeichnungssysteme.

mehr...

Kommissioniersysteme

Shuttle der vierten Generation

Besucher können auf der Messe das neue Shuttle Variosprinter der vierten Generation von psb intralogistics in Augenschein nehmen. Mit dem Hochleistungs-Kommissioniersystem rotapick und dem psb Taschensorter als passende Ergänzung präsentiert das...

mehr...

Meinung

Um Material- und Informationsfluss …

… sehr geehrte Leserinnen und Leser, dreht sich auch in diesem Jahr wieder die Logimat, und zwar im großen Stil. Die Internationale Fachmesse für Intralogistik-Lösungen und Prozessmanagement deckt das komplette Themenportfolio von der Beschaffung...

mehr...