Papierstapler

Kompakt – aber stark

Kompakte Gabelstapler wie der Hyster S7.0FT treffen den Bedarf der Papierindustrie, denn der Stapler kann selbst bei beengten Platzverhältnissen in Lagern für den Transport von Papierrollen eingesetzt werden.

Kompakte Gabelstapler wie der Hyster S7.0FT treffen den Bedarf der Papierindustrie, denn der Stapler kann selbst bei beengten Platzverhältnissen in Lagern für den Transport von Papierrollen eingesetzt werden.

Dabei benötigt die Maschine mit der Leistung eines Sieben-Tonners lediglich den Platz eines Vier-Tonners. Für die meist vertikal und sauber gestapelten Papierrollen werden Stapler eingesetzt, die äußerst kompakt sind, aber eine ausreichende Tragfähigkeit zum Anheben mehrerer Papierrollen besitzen. Zum Beispiel hat der S7.0FT bei einer Gesamtbreite von 1.438 Millimetern ohne Gabeln nur eine Länge von 2.956 Millimetern. Dies entspricht etwa den Abmessungen der meisten Vier-Tonnen-Gabelstapler. Durch das robuste Chassis und die stabile Bauweise des Hubgerüsts verbessert Hyster beim S7 die Tragfähigkeit bei großen Höhen und erreicht bei verschiedenen Anbaugeräten eine freie Sicht und hohe Steifigkeit. Der Stabilitätsmechanismus (HSM) verbessert zudem die Seitenstabilität beim Stapeln von vier Zeitungsrollen mit einem Durchmesser von 1.500 Millimeter übereinander und beim Fahren mit entladenen Klemmen über Rampen.  bw

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Kommissioniersystem

Die Ware kommt

Wanzl hat ein Kommissioniersystem nach dem Ware-zur-Person-Prinzip vorgestellt. Es heißt „Dynamic Material Handling“, funktioniert teilautomatisiert und adaptiv und soll die Lagerung und Bereitstellung von Artikeln optimieren.

mehr...
Anzeige

Transportsystem

Autonomer Transport

Dem Trend nach mehr Flexibilität in der Fertigung folgend bietet der Maschinenbauspezialist Tünkers in Kooperation mit dem AGV-Spezialisten Sinova aus Brasilien verschiedene Automationslösungen für den europäischen Markt an.

mehr...