Design-Award für Kommissionier-Fernsteuerung von Crown

Aus dem Handgelenk

Crown, eines der großen Unternehmen für Materialflusslösungen, wurde kürzlich zum 14. Mal mit dem Good Design Award des „Chicago Athenaeum: Museum of Architecture and Design“ und dem „European Centre for Architecture Art Design and Urban Studies“ prämiert. Damit erhielt der Staplerhersteller bereits die vierte Auszeichnung für seinen GPC 3000 Niederhub-Kommissionierer mit QuickPick Remote.

Bedienung aus dem Handgelenk: Prämierte Lösung von Crown. (Foto: Crown)

Die Jury honorierte die Technologie der in einen Arbeitshandschuh integrierten Fernbedienung und lobte das Engagement von Crown, mit dem Design traditionelle Denkweisen in Frage zu stellen. Crowns Designansatz stelle Ideen für mehr Produktivität und Sicherheit der Bediener in den Fokus, die auf tiefem Verständnis der Beziehung zwischen Mensch und Maschine beruhen.

Bei der Entwicklung des GPC 3000 bezog Crown Studien mit ein, nach denen bis zu 90 Prozent der typischen Aufgaben des Kommissionierzyklus außerhalb des Staplers durchgeführt werden. Um Ermüdungserscheinungen vorzubeugen und die Produktivität zu steigern, entwickelte das Unternehmen die QuickPick Remote Technologie für seinen Niederhub-Kommissionierer. Mit dieser Fernbedienung können die Bediener den Stapler einfach auf Knopfdruck zur nächsten Entnahmestelle bewegen, ohne ständig zum Fahrerstand zurückkehren zu müssen, und haben dabei beide Hände für die eigentliche Kommissionierarbeit frei. Langzeittests mit Kunden haben bestätigt, dass so die Produktivität durchschnittlich um zehn Prozent gesteigert werden konnte; in Einzelfällen wurden sogar Verbesserungen von bis zu 25 Prozent erreicht. bw

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Hochhubwagen

Mehr Freiheit am Boden

Die Hochhubwagen der Serien ES 4000/ET 4000 bekommen Verstärkung: Nun sind die Geräte ESi 4000 und ETi 4000 erhältlich. Der Mitgehhochhubwagen ESi 4000 und der Mitfahrhochhubwagen ETi 4000 haben einen Initialhub für zusätzliche Bodenfreiheit – es...

mehr...
Anzeige

Ein HMI-Meilenstein:

Der High-Performance-Taster

Der neue CANEO series10 von CAPTRON überzeugt durch Sensor Fusion Technology und sein weiterentwickeltes kapazitives Messprinzip. Er ist frei programmierbar (IO-Link) und einzigartig durch sein Design- und Funktionskonzept.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Hubwagen

Obst und Gemüse im Doppelstock

Mit dem EXD-SF 20 hat Still einen Hubwagen für Lasten bis 2.000 Kilogramm mit Doppelstock-Funktion entwickelt, der für den Transport empfindlicher oder nicht-stapelbarer Güter wie Obst, Gemüse oder zerbrechliche Waren geeignet ist.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Hangcha

Vorteile von Li-Ion-Akkus für Stapler

Bei Mobiltelefonen und Tablets haben sich Lithium-Ionen-Batterien längst durchgesetzt. Anders beim Elektrostapler: Hier dominiert noch immer der klassische Blei-Säure-Akku. Wobei die moderne Alternative zahlreiche Vorteile mit sich bringt.

mehr...

Elektrische Antriebe

Lenken im Schmalgang

Bonfiglioli hat elektrische Antriebe für moderne intralogistische Prozesse vorgestellt. Hierzu gehören auch Leerlauflenksysteme der Baureihe 601W0E, die typischerweise im Heck von Drei- und Vier-Rad-Gegengewichtsgabelstaplern eingesetzt werden.

mehr...