Diese Seite empfehlen:
An (E-Mail Adresse des Empfängers)
Ihr Name (Optional)
Von (Ihre E-Mail Adresse)
Nachricht (Optional)
Datenschutz-Hinweis: Die Mailadressen werden von uns weder gespeichert noch an Dritte weitergegeben. Sie werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet.

Behälter für e-Commerce

Damit die Lebensmittel frisch bleiben

Bito zeigt auf der Fachpack smarte Behälterlösungen für nachhaltiges Verpacken, Lagern und Transportieren. Ganz neu hat der Lagertechnik-Spezialist seine MB-Serie um einen Behälter speziell für den Bereich Lebensmittel/e-Commerce erweitert, der erstmals vorgestellt wird.

Der MB Food & Delivery ergänzt die Mehrwegbehälter-Serie MB. © Bito

Nachhaltiges, umweltbewusstes Einkaufen setzt sich bei den Verbrauchern besonders auch im Lebensmittelbereich immer mehr durch. Gleichzeitig zeigt sich ein weiter steigender Trend zum Online-Einkauf von Lebensmitteln. Für die Anbieter der e-Food-Branche stellt sich daher immer mehr die Frage: Wie transportiere ich die Ware frisch, sicher und perfekt temperiert zum Verbraucher – und das möglichst, ohne weiteren Verpackungsmüll zu produzieren?

Eine Antwort darauf bietet die Mehrwegbehälter-Serie MB – und hier nun speziell auch die neue, für diese Branche weiterentwickelte Behältergröße 600 mal 400 mal 373 Millimeter, der MB Food & Delivery. Peter Kerth, Leiter Produktmanagement bei Bito-Lagertechnik: „Es werden nicht nur platzsparende, nestbare Behälter verlangt. Die Kunden benötigen ein komplettes System. Wichtig ist auch, dass möglichst viele unterschiedliche Lebensmittel platzsparend transportiert werden können, unterschiedliche Frische- und Temperaturzonen in einem Behälter möglich sind und die Qualität der Ware bei Transport und Lieferung auf keinen Fall beeinträchtigt wird. Auch die Anforderung nach einer bestimmten Behälterhöhe, um z. B. 1,5-Liter-Flaschen stehend zu transportieren, kam immer wieder auf uns zu.“

Anzeige

Features speziell für den e-Food-Handel
Viele optional erhältliche Features lassen den Behälter zu einem optimalen e-Food-System werden, wie Trenneinsätze, damit nichts verrutscht, umkippt und ausläuft oder Flaschen sicher stehen. Isoliereinsätze aus EPP für verschiedene Trocken- oder Kühlbereiche, wie etwa für Frische- und Molkereiprodukte oder auch Tiefkühllebensmittel. Die Isoliereinsätze gibt es in verschiedenen Modulgrößen für zwei unterschiedliche Temperaturbereiche in einem Behälter. Bei geringeren Füllmengen pro Temperaturbereich lässt sich die Anzahl der Packstücke pro Kunde reduzieren. Einhängemöglichkeiten am oberen Rand für Tüten/Taschen/Beutel machen deren Transport sicherer und erleichtern die Kommissionierung bzw. die Übergabe an den Endkunden. Deckel und Plomben sorgen für noch geschützteren Transport.

Der neue Behälter der MB-Serie hat optional durchlässige Wände, damit auch die Kühlung durch entsprechende Transportfahrzeuge oder Lagerräume optimal bis zur Ware gelangt. Außerdem reduziert sich so das Eigengewicht des Behälters, was das Tragen der Lebensmittel im Behälter leichter macht. as

Halle 6, Stand 6-234

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Verpackungstechnik

Auer baut Produktion in Oberbayern aus

Auer Packaging baut seit Jahren seinen Standort in Amerang (Oberbayern) aus und verstärkt so seinen Produktionsstandort in Deutschland. Der Bau einer dritten Produktionshalle schaffte weitere Voraussetzungen für einen stabilen Produktionsablauf auch...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige