Produktdesign

iF Design Award für Crown-Hubwagen

Crown wurde vom iF International Forum Design mit dem iF Design Awardausgezeichnet. Die 63-köpfige Expertenjury vergab das Gütesiegel in der Kategorie „Automobiles/Vehicles“ für das Produktdesign des kompakten Hubwagens Crown WP 3010.

Mit dem WP 3010 hatte Crown 2017 seine WP-3000-Gabelhubwagen-Serie um ein kompaktes und wendiges Gerät erweitert. Nun wurde das Model mit dem iF Design Award ausgezeichnet. (Bild: Crown)

„Der kompakte WP 3010 Elektro-Hubwagen ist besonders für vielfältige Aufgaben im Lebensmitteleinzelhandel sowie in der Getränke- und Logistikbranche eine smarte Lösung. Im Ergebnis steht dieses wendige Kraftpaket für einen schnelleren Warenumschlag und eine höhere Produktivität bei minimalen Kosten. Dass unsere Arbeit immer wieder bei renommierten Köpfen der Designwelt Anerkennung findet, ist ein zusätzlicher Ansporn, unser erfolgreiches Designkonzept konsequent weiter zu verfolgen“, sagt Jim Kraimer, Director Industrial Design bei Crown.

Mit dem WP 3010hatte Crown 2017 seine WP-3000-Gabelhubwagen-Serie um ein kompaktes und wendiges Gerät erweitert. Es ist mit einem Eigengewicht (ohne Batterie) ab 279 Kilogramm leicht, zugleich aber auch kraftvoll und äußerst leistungsfähig. Der Hubwagen lässt sich auf engem Raum manövrieren und hält aufgrund widerstandsfähiger Stahlabdeckungen Kollisionen dauerhaft stand. Er hat eine Tragfähigkeit von bis zu 1,6 Tonnen und ist so konstruiert, dass er problemlos im noch verbleibenden Raum eines vollbeladenen LKWs untergebracht werden kann. Alternativ lässt er sich in einer Transportbox unterhalb des Fahrzeugs mitnehmen.

Anzeige

Seit 1962 haben Design-Institutionen und -Verbände Stapler von Crown insgesamt mit mehr als 100 Auszeichnungen bedacht. Den iF Design Award hat Crown jetzt zum 30. Mal erhalten. Der Preis wurde am 9. März 2018 im Rahmen einer Galaveranstaltung in der BMW Welt in München offiziell verliehen. as

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

FMB 2018: Innovationen für Maschinenbau und Produktion
Vom 7. bis 9. November 2018
finden Sie auf der 14. FMB – Zuliefermesse Maschinenbau in Bad Salzuflen die neusten Technologien, Produktinnovationen und Automatisierungslösungen in den zentralen Bereichen Konstruktion, Fertigung und Montage. Hier treffen Sie Branchenpartner und Entscheider mitten im Spitzencluster für intelligente technische Systeme.

Zum Highlight der Woche...

Euroblech 2018

Materialfluss in der Blechbearbeitung

Unter dem Leitsatz „we make material flow“ präsentiert sich Remmert auf der Euroblech. Neben bewährten Lösungen zeigt der Automations- und Lager-Systeme-Hersteller Konzepte zur Materialflussoptimierung und Produktivitätssteigerung.

mehr...

Laufrolle

Jetzt ohne Rippen

Faigle hat eine neue Rolle vorgestellt: glatte Konturen, schmale Lauffläche und modernes Farbkonzept sind die Merkmale. Der Hersteller hat die Rolle für den Einsatz in Paket- und Gepäcksortieranlagen entwickelt.

mehr...