handling - Fachportal für Handhabungstechnik, Fabrikautomation, Intralogistik
Home> Intralogistik und Logistik> Material Handling>

Biofaltbox - Mehrweglogistik soll nachhaltig werden

Proant von InsystemsAutonomes FTS transportiert Paletten

Insystems-proANT-579-Gang

Insystems hat bei einem italienischen Automobilzulieferer mit Sitz in Pisa ein autonomes Fahrerloses Transportsystem für den Transport von Paletten implementiert. Das Proant AGV 576 kann einzelne oder gestapelte Paletten automatisch vom Boden aufnehmen und an einem Zielort abgeben.

…mehr

BiofaltboxMehrweglogistik soll nachhaltig werden

Walther Faltsysteme will neue Maßstäbe für Nachhaltigkeit in der Mehrweglogistik setzen und stellt eine Kunststofffaltbox vor, die zu 93 Prozent aus nachwachsenden Rohstoffen hergestellt wird. Mit dem Pilotprojekt entwickelt Walther sein Produktsortiment Greenline weiter, das vollständig aus regenerativem Kunststoff besteht.

sep
sep
sep
sep
Der Behälter Greenline Bio ist eine Faltbox

Das jüngste Produkt der Reihe Greenline stellt Walter im Spritzgussverfahren her; es soll in allen Farben erhältlich sein. Hintergrund der Weiterentwicklung von regenerativem Kunststoff zu Ausgangsmaterial aus nachwachsenden Rohstoffen ist die in allen Branchen steigende Nachfrage nach schlanken und umweltfreundlichen Mehrweg-Transportverpackungen. „Bei rund 17 Millionen Tonnen Verpackungsmüll jährlich suchen Produzenten, Lieferanten und Händler nach einer effizienten Lösung. Die Produktentwicklung einer Faltbox aus nachwachsenden Rohstoffen bringt uns dem Ziel einer belastungsarmen Kreislaufwirtschaft einen Schritt näher“, betont Thomas Walther, Geschäftsführer von Walther Faltsysteme.

Anzeige

Mehrere Produktlebenszyklen
Nachhaltigkeit ist das Stichwort des Entwicklungskonzeptes. Bei sachgemäßer Handhabung wollen die Behälter mit einer vergleichsweise langen Lebensdauer von rund 100 Umläufen überzeugen. Das regenerative Material lässt sich nach dem Recycling-Prozess für rund zwei bis drei weitere Produktlebenszyklen verwenden. Erhältlich sind die Faltboxen in drei verschiedenen Standardgrößen: 600 mal 400 mal 320 Millimeter, 600 mal 400 mal 220 Millimeter sowie 400 mal 300 mal 220 Millimeter. Mehr als 500.000 Transportbehälter aus regenerativem Material von Walther sind bereits in Umlauf.

75 Prozent Volumen sparen
Die Faltbox soll zunächst im Außenmaß 600 mal 400 mal 220 Millimeter erhältlich sein. Künftige Einsatzgebiete für den Behälter sind die hochautomatisierten Intralogistik, Lieferantentransporte und der Filialeinsatz. Die integrierte RFID-Technik steht für prozesssichere Abläufe. Zusammengefaltet werden 75 Prozent Volumen gespart. Der Spezialist für Mehrweg-Transportverpackungen aller Größen stellte vor 40 Jahren die erste am deutschen Markt verfügbare Faltbox aus Kunststoff vor. Unternehmen wie Edeka, Continental oder Vaillant gehören zu den Kunden. pb

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Insystems-proANT-579-Gang

Proant von InsystemsAutonomes FTS transportiert Paletten

Insystems hat bei einem italienischen Automobilzulieferer mit Sitz in Pisa ein autonomes Fahrerloses Transportsystem für den Transport von Paletten implementiert. Das Proant AGV 576 kann einzelne oder gestapelte Paletten automatisch vom Boden aufnehmen und an einem Zielort abgeben.

…mehr
VanRiet Van der Plas Foerderband

Van Riet-FördersystemDurch die Blume gefördert

Nach einer Phase explosiven Wachstums wurde es für den niederländischen Blumen- und Pflanzengroßhandel Van der Plas schwierig, die intralogistischen Prozesse effizient zu gestalten. Seit dem Umzug in größere Räumlichkeiten sorgt eine von Van Riet konzipierte Lösung für geringere Fehleranfälligkeit und höhere Kapazitäten.

…mehr
Transportsystem

TransportsystemBearbeiten beim Transport

Von Montratec kommt das modular aufgebaute Transportsystem Montrac. Es besteht aus einem Monorail mit selbstfahrenden Shuttles, die standardbasiert bis zu 50 Kilogramm Last tragen können.

…mehr
Winkel-Fast-Pick-Station

Paletten-KommissioniersystemeFast-Pick-Station wird international

International auf Erfolgskurs: Die Fast-Pick-Stationen von Winkel werden zunehmend ins europäische Ausland verkauft, weltweit sind 75 Anlagen in Betrieb, an die 20 Stationen sind in Auftrag.

…mehr
Heitec-Retrofit-Hengstenberg-Hochregallager

LagertechnikRetrofit im Hochregallager virtuell getestet

Heitec, Artschwager & Kohl und PSI modernisierten und automatisierten das Hochregallager des Nahrungsmittelherstellers Hengstenberg in Bad Friedrichshall im laufenden Betrieb. Dazu testete Heitec vorab Leitsystem sowie die Steuerungs- und Automatisierungstechnik auf Basis von virtuellen Modellen.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige