Diese Seite empfehlen:
An (E-Mail Adresse des Empfängers)
Ihr Name (Optional)
Von (Ihre E-Mail Adresse)
Nachricht (Optional)
Datenschutz-Hinweis: Die Mailadressen werden von uns weder gespeichert noch an Dritte weitergegeben. Sie werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet.

Hubwagen

Anhänger verbessert die Gerätesicherheit

Mit neuen Anhängern für Hubwagen und elektrische Hubwagen von Brady können Unternehmen die Compliance mit gesetzlichen Vorschriften verbessern, Inspektionen von Hubwagen vereinfachen und die Inspektionsergebnisse direkt an den Geräten anbringen.

Die Anhänger haben ein Einsteckschild, das Platz für Inspektionsergebnisse und Unterschriften des Prüfers bietet. Auf der Rückseite befindet sich eine Checkliste. © Brady

Laut Artikel 5 der EU-Richtlinie 2009/104/EG müssen Arbeitsmittel (einschließlich Hubwagen) regelmäßig von einer autorisierten Person inspiziert werden, und diese Inspektionen müssen schriftlich dokumentiert und archiviert werden. Mithilfe der Anhänger für Hubwagen und elektrische Hubwagen von Brady lässt sich die Compliance mit dieser Richtlinie einfacher erfüllen, da diese Anhänger direkt an Hubwagen angebracht werden können, um Inspektionen zu vereinfachen. Die Anhänger sind mit einem herausnehmbaren Einsteckschild versehen, das Platz für bis zu 21 oder 31 Inspektionsergebnisse und Unterschriften des Prüfers bietet.

Auf der Rückseite der Anhänger befindet sich eine Checkliste, die auf Best-Practice-Verfahren basiert und Prüfer bei Inspektionen anleitet, um für ein Höchstmaß an Gerätesicherheit zu sorgen. Für Hubwagen und elektrische Hubwagen sind separate Best-Practice-Checklisten verfügbar.

Direkt am Gerät sichtbar
Die Anhängerhalter für Hubwagen und elektrische Hubwagen können mithilfe von Kabelbindern oder Klebestreifen ganz einfach an Hubwagen angebracht werden. So können alle zuständigen Mitarbeiter den aktuellen Inspektionsstatus direkt am Gerät überprüfen. Durch die Unterschrift eines autorisierten Prüfers wird bestätigt, dass das Gerät bei der Inspektion als einsatzbereit eingestuft wurde.

Anzeige

Wenn ein Hubwagen die Inspektion nicht besteht, können autorisierte Prüfer einfach das Einsteckschild entfernen. Auf dem Halter wird daraufhin deutlich der Hinweis „Nicht verwenden“ angezeigt. So wissen Mitarbeiter auf einen Blick, dass sie stattdessen einen anderen, sicheren Hubwagen verwenden müssen. Die Anhänger für Hubwagen und elektrische Hubwagen sind in verschiedenen Sprachen erhältlich. as

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Lagerkennzeichnung

Onks Lager macht Schule

„Jetzt kommt Kurth …“ ist bundesweiter Ausstatter von Kindergärten, Schulen und Tagesmüttern mit pädagogischem Material. Am neuen Firmenstandort in Mönchengladbach ist ein größeres Lager realisiert worden; die Kennzeichnung der Lagerplätze hat Onk...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommissionierung

Beleglos Zeit sparen

Automatisierte Prozesse bis hin zur Null-Fehler-Quote: Immer kürzere Reaktionszeiten bei zunehmender Warenmenge oder -vielfalt verlangen schnelle, zuverlässige Logistikabläufe.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Lagerlogistik optimieren

Messen und wiegen

KHT hält Lösungen parat, mit denen sich die Lagerlogistik optimieren lässt. Hierzu gehört beispielsweise die mobile Erfassungsstation Multiscan, mit der selbst komplexe Formen erfasst und vermessen werden können, sowie das damit kombinierbare...

mehr...