handling - Fachportal für Handhabungstechnik, Fabrikautomation, Intralogistik
Home> Automatisierung> Robotik> Marktübersicht Robotertechnik>

Steuerung aus der Maschine: Maschine befiehlt, Roboter arbeitet

Steuerung aus der MaschineMaschine befiehlt, Roboter arbeitet

Comau und B&R beschreiten mit openRobotics neue Wege bei der Integration von Robotern in Maschinen und Anlagen. Comau stellt dafür ein komplettes Roboterportfolio mit Nutzlasten von drei bis 650 Kilogramm zur Verfügung.

sep
sep
sep
sep
BnR openROBOTICS Comau

„Weltweit profitieren unsere Kunden von einer durchgängigen und einheitlichen Programmierung aller Anlagenkomponenten inklusive der eingesetzten Roboter. Dadurch werden ganzheitliche Diagnose-, Bedien- und Wartungskonzepte für die Gesamtanlage optimal implementierbar“, sagt Tobias Daniel, Head of Sales & Marketing bei Comau. „Das ist am Markt einmalig." Bisher sind für Roboter und Maschine getrennte Steuerungen oder Gateways notwendig.

Perfekt synchronisiert

Comau-Roboter lassen sich nun vollständig und nahtlos in die Maschine oder Produktionslinie integrieren, wenn sie mit Automatisierungskomponenten von B&R ausgestattet sind. „Der Kunde wählt in der Automatisierungs-Software Automation Studio einfach den jeweiligen Roboter aus und kann diesen mit Hilfe von mapp Technology ganz einfach in die Maschinenautomatisierung integrieren und perfekt synchronisieren“, erklärt Walter Burgstaller, Sales Director Europe bei B&R. „Dies kann mit den üblichen und oftmals aufwändigen Schnittstellenlösungen nicht erreicht werden“. bw

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Kleinroboter

KleinroboterSchöner montieren

Sechs Achsen, drei Kilogramm Nutzlast und 600 Millimeter Reichweite. Das sind die Eckpunkte des neuen Racer 3 aus der italienischen Roboterschmiede Comau.

…mehr
CAM-Software Power Mill

Roboter-CAM-SoftwareGussteile putzen: Es geht ganz ohne teachen

Auch in der Gießereitechnik ist die 3D-Bearbeitung mit dem Roboter eine ideale Anwendung, zum Beispiel beim Fräsen von großformatigen Kernen aus Sand oder Schaumpolystyrol (Styropor) oder zum hocheffizienten Putzen komplexer Gussteile.

…mehr
Modulare Roboterzelle im Bausatz: Welche Zelle passt zu mir?

Modulare Roboterzelle im BausatzWelche Zelle passt zu mir?

Kompakt und flexibel - das ist die modulare Palettierzelle von de Man Automation für Kleinserienproduktionen, saisonal schwankende Produktionsmengen und enge Platzverhältnisse. Die modulare Roboterrelle (MRZ) steht auf nur 3.000 mal 2.400 Millimeter Grundfläche und ist in diversen Grundausführungen mit verschiedenen Optionen erhältlich.

…mehr
Produktionssystem

ProduktionssystemHier läuft die Frontschnauze vom Band

Indat stellt ein System für die Fertigung von Pkw-Frontendträgern vor. Als komplettes Produktionssystem einschließlich Handhabung aller Einzelteile und Verkettung der einzelnen Fertigungsschritte hat Indat Robotics eine Anlage für die Produktion von Pkw-Frontendträgern konzipiert.

…mehr

SicherheitstechnikSicher mit Roboter

MRK-Applikationen stellen an die Sicherheit neue Anforderungen. Kollisionen zwischen Maschine und Mensch können ein reales Szenario sein, es dürfen jedoch keine Verletzungen entstehen. Voraussetzungen für ein reibungsloses Miteinander sind zuverlässige Steuerungen und intelligente, dynamische Sensoren am Roboter selbst; der Roboter fühlt also, wenn es zu einer Kollision kommt.

…mehr
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige