Marktübersicht Robotertechnik

Roboter gewinnen an Perspektive

Die jährliche Marktübersicht von handling zur Robotertechnik
Beispiel ABB: Robotertechnik legt an Bedeutung zu.
Wie in jedem Jahr: handling hat wichtige Anbieter von Robotertechniken zusammengefasst. Ab sofort finden sich die technischen Tabellen auf der Internet-Präsenz von handling.

Die Automobil-Industrie ist traditionell der Abnehmermarkt für Roboterlösungen. Diese einseitige Orientierung ist wirtschaftlich so risikobehaftet wie technologisch wenig auslastend. Zunehmend geraten deswegen auch andere Wirtschaftszweige in das Blickfeld der Roboterhersteller: Nahrungs- und Genussmittel – hier insbesondere auch die Getränke –, Pharma-und Medizintechnik, aber auch Lifestyle-Bereiche eignen sich für robotergestützte Fertigungs- und Verpackungsstrategien. Diese Märkte wollen die Anbieter nun sukzessive erobern, denn der Roboter gilt mittlerweile als wichtiges Mitglied für eine Vielzahl von Querschnittstechologien. Die zurückliegende Hannover Messe zeigte das wieder erstarkte Interesse an Roboterpopulationen in der Fertigung. Aber auch Flugroboter, automatische Reinigungssysteme für Photovoltaikanlagen und fahrerlose Transportsysteme stießen auf besondere Beachtung.

In seiner jährlichen Übersicht präsentiert handling die Angebote wichtiger Hersteller von Roboter-Systemen. Hier im Heft finden die Leser die Anschriften der beteiligten Firmen. Die Details der Marktübersicht sind auf unserer Internet-Präsenz unter http://www.handling.de/marktuebersichten.htm zu finden. bw

Anzeige
Anzeige
137.9 KB
Marktübersicht Robotertechnik 2011Marktübersicht Robotertechnik 2011

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige