Designpreise für Schrauber von Atlas Copco

Ergonomie für Elektronik

Atlas Copco Tools hat drei prestigeträchtige Red-Dot-Designpreise für hochpräzise Schraubsysteme aus der Microtorque-Serie gewonnen.

Ab sofort mit rotem Punkt: der neue Microtorque-Schrauber QMC 41-50…

Die Produkte verbessern die Ergonomie auf Seiten der Anwender und steigern die Produktivität, insbesondere in der Elektronikfertigung, heißt es in der Würdigung.

Zwei Preise gingen an die innovativen Einbau-Kleinschrauber der Typen QMC 21 und QMC 41. Sie werden für die halbautomatische (geführte) oder automatische Montage extrem kleiner Schrauben eingesetzt, zum Beispiel in elektronischen Geräten. Das neue Design sowie die gewählten Materialien senken das Gewicht im Vergleich zu ihren Vorläufern um die Hälfte. Dadurch erhöht sich die Montagegeschwindigkeit, während die Wartungskosten sinken.

…und die MT-Focus-6000-Steuerung (unten). (Bilder: Atlas Copco Tools)

Mit dem dritten "roten Punkt" wurde die zugehörige Steuerung ausgezeichnet: der MT Focus 6000. Der Controller erleichtert Montagevorgänge mit besonders kleinen Schrauben und zeichnet sich laut Atlas Copco durch sehr geringe Maße sowie gute Bedienbarkeit aus.

Die drei Red-Dot-Auszeichnungen sind nicht die ersten für Atlas Copco Tools. Zuletzt wurde vor zwei Jahren der gesteuerte Tensor ETT-STR ausgezeichnet. Dabei wurden Produktivität, Ergonomie und Qualität gewürdigt. bw

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Analysegerät STa 6000

Alle Infos an der Linie

Atlas Copco Tools hat neue Datenanalysegeräte für drehende und statische Messwertgeber sowie für Drehmomentschlüssel vorgestellt: Mit dem STa 6000 können elektrische Montagewerkzeuge und Drehmomentschlüssel direkt überprüft werden.

mehr...

Arbeitsplatzsysteme

Linie aus dem Baukasten

Das Arbeitsplatzsystem Avero von Bott ist eine Verschmelzung von Produktionssystem und Montagearbeitsplätzen. Wie ein Baukasten lässt auch Avero vielfältige Variationen und individuelle Lösungen zu – vom ergonomisch optimierten Einzelarbeitsplatz...

mehr...
Anzeige

Neue Roboterpresse

Presse für die Zelle

Promess hat jüngst eine neue Roboterpresse vorgestellt für den Einsatz am Roboterarm. Bei der Entwicklung dieses neuen Fügemoduls hat das Berliner Unternehmen Mechanik und Elektrik speziell dafür angepasst. Dies entspricht auch dem Trend in der...

mehr...

Schrauberantriebe

Schrauber für Kostenfüchse

Wo in der Serienmontage geschraubt wird, kommen zunehmend halb- oder vollautomatische Systeme bei der Schraubenzuführung zum Einsatz. Als Basis dienen komplexe Montageanlagen. Auch die Schraubsysteme sind in den letzten Jahren immer hochwertiger...

mehr...

Schrauber

Schrauben in fünf Schritten

Als Spezialist für hochpräzise industrielle Schraubtechnik sieht sich Fein. Mit der Accu-Tec-Familie bietet das Unternehmen Lösungen für Produktionsprozesse. Der frei programmierbare Schrauber mit ParameterControl (PC) für individuelle Schraubfälle...

mehr...