Bott ergänzt Avero um ESD

Sprache führt den Monteur

Bott montiert auf der Automatica sein Arbeitsplatzsystem Avero. Besucher finden in der Halle A6, Stand 326 eine Fertigungslinie und Einzelarbeitsplätze. Avero steht dabei aus Bott-Sicht für Effizienz, Ergonomie und Qualität am Arbeitsplatz. Das Arbeitsplatzsystem zeigt sich vielseitig und ist wie aus einem Baukasten flexibel an sich verändernde Anforderungen bei der manuellen Montage anzupassen. Die Arbeitshöhe und die Ablagen am Arbeitsplatz lassen sich ohne Werkzeug nach Bedarf ausrichten. Dies unterstützt eine ergonomisch günstige Körperhaltung und schont langfristig die Gesundheit des Mitarbeiters. Schwenkrahmen positionieren Werkzeug und Material in den äußeren Greifbereichen links und rechts vom Mitarbeiter großflächig. Perfo-Werkzeughalter und Bott-Boxen organisieren Werkzeug und Material am Avero-Arbeitsplatz effizient und ordentlich.

avero Fertigungslinie mit Monitorhalter und bottBoxen zum Bereitstellen des Materials. (Foto: Bott)

Auf der Messe präsentiert Bott gemeinsam mit Armbruster Engineering vor Ort ein Montagesystem mit Mitarbeiterführung durch Bildschirmanweisungen und ein Pick-to-Light-System. Darüber hinaus finden Besucher hier neueste Technologien für die manuelle Montage: Beispielsweise die durch Sprache geführte Kommissionierung per Pick-by-Voice. Armbruster zeigt an der Montagelinie, wie sich effiziente Arbeitsabläufe und ein höchst produktiver Arbeitsfluss durch Pickanweisungen über den Kopfhörer und Bestätigung per Spracheingabe umsetzen lassen.

Anzeige

Bott bietet sein Arbeitsplatzsystem auch komplett in ESD-Ausführung an. Bei der Verarbeitung von Mikroelektronikbauteilen sind die Arbeitsplätze mit durchgängig leitfähigen Oberflächen in vielen Bereichen der Montage heute unverzichtbar. Sie schützen vor unkontrollierten elektrostatischen Entladungen und somit unsichtbaren Beschädigungen im Inneren der Bauteile. bw

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Arbeitsplatzsystem

Der optimale Platz

Für die Einrichtung von Montagearbeitsplätzen stellt Bott diverse Komponenten und komplette Systeme zur Verfügung – Transfereinheiten, Kommissionierregale, Bereitstellungswagen, Werkbänke, Schubladenschränke und Systemschränke.

mehr...

ESD-Montagearbeitsplatz

Ergonomisch montieren

Bott bietet ein Arbeitsplatzsystem komplett in ESD-Ausführung an, das sowohl als Einzelarbeitsplatz dient als auch zur Fertigungslinie ausgebaut werden kann. Das Arbeitsplatzsystem Avero hat Bott in Kooperation mit Armbruster Engineering entwickelt.

mehr...

Arbeitsplatzsysteme

Linie aus dem Baukasten

Das Arbeitsplatzsystem Avero von Bott ist eine Verschmelzung von Produktionssystem und Montagearbeitsplätzen. Wie ein Baukasten lässt auch Avero vielfältige Variationen und individuelle Lösungen zu – vom ergonomisch optimierten Einzelarbeitsplatz...

mehr...
Anzeige
Anzeige

Montageforschung

Forschungsfeld Montage

Zukunftssicherung mit wandlungsfähigen Montagesystemen. Die Forschung im Bereich der Montagesystemgestaltung beschäftigt sich mit der Fragestellung nach mehr Effizienz, mehr Flexibilität und einer gesteigerten Wandlungsfähigkeit.

mehr...
Anzeige

YuMi

Du und ich – wollen wir?

Zweiarm-Roboter mit inhärenter Sicherheit. ABB zeigt in Hannover den Roboter Yumi. Es sei der weltweit „erste echt-kollaborative“ Zweiarm-Roboter, der mit einzigartiger Funktionalität neue Potenziale für Anwendungen in der Industrieautomation bieten...

mehr...

Hannover Messe

Integrated Industry erlebbar

Die Integrated Industry ist auch in diesem Jahr das Schwerpunktthema der Harting-Technologiegruppe auf der Hannover Messe. Das Unternehmen wird live auf dem Messestand anhand einer Produktionsanlage Lösungen für die Integrated Industry vorstellen.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Montageanlagen

Einfach bis hochkomplex

Preh fertigt maßgeschneiderte Automatisierungssysteme – von Handarbeitsplätzen über die so genannten Flex Lean Production Systeme, bestehend aus halbautomatischen Montage- und Prüfvorrichtungen, bis hin zu vollautomatischen Montage- und...

mehr...