Diese Seite empfehlen:
An (E-Mail Adresse des Empfängers)
Ihr Name (Optional)
Von (Ihre E-Mail Adresse)
Nachricht (Optional)
Datenschutz-Hinweis: Die Mailadressen werden von uns weder gespeichert noch an Dritte weitergegeben. Sie werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet.

Tsubaki-Greiferketten für Folien

Faltenfreie Haut

Die Verpackung von Lebensmitteln erfolgt schnell und hygienisch auf Tiefziehmaschinen.

Greiferketten werden für die Durchführung von Folien in Verpackungsmaschinen benötigt. (Foto: Tsubaki)

Schlägt hier zum Beispiel das Verpackungsmaterial Falten, kommt es zum Maschinenausfall. Ein wesentliches Element bei der Durchführung von Folien durch die Maschine ist die Greiferkette, etwa von Tsubaki. Diese Förderkette muss zuverlässig arbeiten, um den nötigen Produktionsausstoß sicherzustellen. Die Greiferkette greift die Folie und führt sie positionsgenau durch die Maschine, in der die Lebensmittel abgefüllt, versiegelt und verpackt werden. Das grundlegende Design verwendet spezielle Anbauteile in Form der Greifer, welche die Folie während des ganzen Verpackungsvorgangs in Position halten. Dabei öffnen sich die Greifer am Anfang und am Ende der Förderlinie mittels spezieller Kettenräder. Weil herkömmliche Greifer oftmals vertikal öffnen und sich dadurch nur ein kleiner Öffnungsspalt ergibt, kann das dazu führen, dass die Folie nicht richtig eingefädelt wird und beim Weitertransport durch die Maschine Falten wirft. Die Konstruktion der Tsubaki-Greifer ermöglicht einen größeren Öffnungsspalt zum Einfädeln der Folie und verhindert so die Faltenbildung. Die Kette verwendet dabei eine Spiralfeder mit quadratischem Querschnitt, der größer ist als bei herkömmliche Designs. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Antriebskette

Schokolade im Öl

Bei einem Schokoladenhersteller waren Wartungstechniker ständig damit beschäftigt, die Schokoladenproduktion am Laufen zu halten; der hohe Arbeitsaufwand und die Ausfallzeiten führten zu unakzeptablem Produktionsdurchsatz.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Fachpack 2019

Drei Fragen an…Eckhard Bluhm

40 Jahre Fachpack und Kennzeichungstechnik. Wie sich die Messe und Branche seither entwickelt haben welche Rolle die Digitalisierung spielt, berichtet Eckhard Bluhm, Firmengründer undGeschäftsführer der Bluhm Systeme, einem Unternehmen, das seit der...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Trapo auf der Fachpack

MRK-Roboter ergänzen FTS

Auf der Fachpack dreht sich bei Trapo alles um fahrerlose Transportsysteme und sichere MRK. Ausgestattet mit einem MRK-Roboter erfüllt ein Transport Shuttle verschiedene Anforderungen in einem System: Fördern, Palettieren, Depalettieren und...

mehr...

Boekstegers geht

Führungswechsel bei Multivac

Nach mehr als 18 Jahren als Geschäftsführer der Multivac-Gruppe wird Hans-Joachim Boekstegers zum 1. Januar 2020 die Geschäfte an Christian Traumann und Guido Spix übergeben und aus dem Unternehmen ausscheiden.

mehr...

Verpackungstechnik

Fachpack: Rahmenprogramm steht fest

Die Fachpack, europäische Fachmesse für Verpackungen, Prozesse und Technik, öffnet am 24. September 2019 ihre Tore. Im Jubiläumsjahr „40 Jahre Fachpack“ wird Messeangebot durch ein breit gefächertes Rahmenprogramm mit Fachvorträgen, Sonderschauen...

mehr...