Drive Systems

Aus Micromo wird Faulhaber Micromo

Die Faulhaber-Gruppe strukturiert ihr nordamerikanisches Operations Center neu, um ihr künftiges Wachstum zu beschleunigen.

Das Team von Faulhaber Micromo. © Faulhaber

Im Juli 2019 wurde die Micromo Electronics offiziell als Faulhaber Micromo LLC integriert und wird damit Teil des Geschäftsbereichs Faulhaber Drive Systems innerhalb der Unternehmensgruppe. Mit der Integration wird der Wunsch des verstorbenen Firmeninhabers Dr. Fritz Faulhaber Jr. verwirklicht. Damit soll die Position von Faulhaber Micromo auf dem nordamerikanischen Markt als Anbieter von hochpräzisen Miniatur-Antriebssystemen weiter gestärkt und ausgebaut werden. Die Zielsetzung von Dr. Faulhaber einer familiengeführten Unternehmenseinheit wurde von seiner Witwe Ping Faulhaber fortgeführt.

Faulhaber Micromo verbleibt im Besitz der Familie als hundertprozentige Tochtergesellschaft der Dr. Fritz Faulhaber GmbH mit Hauptsitz in Schönaich bei Stuttgart, Deutschland. Der neue CEO von Faulhaber Micromo ist Karl Faulhaber, Enkel der Gründer von Micromo Electronics und Dr. Fritz Faulhaber GmbH.

Faulhaber Micromo beabsichtigt, den Service- und Produktsupport vor Ort für den nordamerikanischen Markt weiter zu intensivieren. Dazu sollen die Kompetenzen von Faulhaber in den Bereichen Engineering, Design und Projektmanagement beitragen. Dieser organisatorische Wandel werde begleitet von einem Übergang von der bestehenden Unternehmensmarke Micromo zur Marke Faulhaber. as

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige