Diese Seite empfehlen:
An (E-Mail Adresse des Empfängers)
Ihr Name (Optional)
Von (Ihre E-Mail Adresse)
Nachricht (Optional)
Datenschutz-Hinweis: Die Mailadressen werden von uns weder gespeichert noch an Dritte weitergegeben. Sie werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet.

Transport Logistic 2019

Ausstelleranmeldung ist online

Messewachstum und zufriedene Aussteller lassen auch für die Zukunft eine positive Entwicklung erwarten: Ab sofort können sich Unternehmen für die Transport Logistic 2019 vom 4. bis 7. Juni in München als Aussteller anmelden.

Vom 4. bis 7. Juni 2019 findet in München wieder die Transport Logistik statt. Aussteller können sich jetzt anmelden. (Bild: Messe München)

„Das kontinuierliche Wachstum der vergangenen Jahre, der Erfolg 2017 und die aktuelle wirtschaftliche Lage stimmen uns für 2019 optimistisch“, erklärt Dr. Robert Schönberger, Projektgruppenleiter Transport Logistic. „Wir haben den Raum für ein weiteres Wachstum auf jeden Fall eingeplant.“ Das positive Feedback der Aussteller 2017 und das Interesse an einer Wiederteilnahme bestätigen das Messe-Team ebenfalls. Jetzt ist es an den Unternehmen: Sie können sich ab sofort auf der Website als Aussteller anmelden.

Gemäß des Messe-Mottos „Logistics makes it happen!“ wird im aktuellen Leitmotiv Obst bis ins Weltall geliefert. (Bild: Messe München)

Gemäß des Messe-Mottos „Logistics makes it happen!“ wird im aktuellen Leitmotiv Obst bis ins Weltall geliefert. In den Jahren zuvor gingen die Lieferungen an entlegene Orte im nordischen Eis und auf eine Almhütte. as

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Automatica 2018

Durchbruch der Serviceroboter

Smarte Roboter erobern den Dienstleistungssektor. Ob in der Logistik, Landwirtschaft, Medizin, im Einzelhandel oder in der Kundeninformation: Mensch und Maschine arbeiten zunehmend Hand in Hand. Entwicklungen in der professionellen Servicerobotik...

mehr...

Automatica 2018

Wie wir in Zukunft fertigen werden

Digitale Transformation in der Produktion. Der Schlüssel zum Erfolg liegt zukünftig im Zusammenspiel von Fertigungs- und Informationstechnologien. Intelligente Automatisierung und Robotik sind somit wesentliche Aspekte von Industrie 4.0.

mehr...
Anzeige

Materialfluss gezielt optimieren

Die Prinzipien der schlanken Produktion, kompakt für Sie zusammengefasst. Informieren Sie sich im kostenfreien Leitfaden von item: Was heißt „lean“? Welche Schritte sind erforderlich? Hierbei liegt der Fokus auf dem Einsatz und Bau kosteneffizienter Betriebsmittel.

mehr...

Transportsystem

Fördert und wird gefördert

Wer Waren schnell von A nach B bewegen muss, hat mit dem Transportsystem Xetto den passenden Partner an der Hand. Wegen der gesundheitsschonenden Bauweise wird die Lösung bei Bedarf als Arbeitsmittel für Menschen mit körperlicher Beeinträchtigung...

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Schmal gebaut und direkt auf den Bodenroller
Das neue Palettierer-Modell der AST-Baureihe von Hirata vereint das schmalbauende Gestell der AST-Serie mit den Vorteilen der direkten De-/Palettierung von bzw. auf klassische Bodenroller.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

Das Kompetenzzentrum Fabrikplanung von Hinterschwepfinger unterstützt Fertigungsunternehmen bei Neuplanung, Modernisierung und Restrukturierung von Standorten - für optimale Flächeneffizienz und Materialflüsse sowie intelligent integrierte Industrie-4.0-Lösungen.

Zum Highlight der Woche...