Logistikstandorte

Top-Logistikstandorte

Die Logistik ist in Deutschland eine der Branchen, der man beim Wachsen zusehen kann. An den Top-Logistikstandorten Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Köln, München und Stuttgart erzielten laut Angaben von Colliers International Vermietungen und Eigennutzer im Jahr 2016 ein Umsatzergebnis von insgesamt rund 2,73 Millionen Quadratmeter und damit über 400.000 Quadratmeter mehr als noch im Vorjahr.

Absoluter Spitzenreiter mit rund 668.800 Quadratmeter (plus 13 Prozent) generierter Fläche in den vergangenen zwölf Monaten ist die Region Hamburg. Frankfurt/Rhein-Main verzeichnete 2016 sogar einen neuen Rekord und erzielte gut 584.000 Quadratmeter und damit 27 Prozent mehr als noch im Vorjahr. Außerdem verzeichneten die Logistikstandorte München (342.400 Quadratmeter, plus 54 Prozent) und Köln (199.500 Quadratmeter, plus 19 Prozent) ebenfalls zweistellige Wachstumsraten. Auch der Düsseldorfer Markt konnte ein Jahresendergebnis auf dem Vorjahresniveau (343.800 Quadratmeter) erzielen.

Umsatzrückgänge verzeichneten hingegen zwei der Top-Sieben-Standorte in Deutschland: Die Automotiv-geprägte Region Stuttgart generierte 2016 mit Vermietungen und Eigennutzern insgesamt rund 235.000 Quadratmeter, was im Vergleich zum Vorjahr einem Rückgang um zwölf Prozent entspricht. Berlin konnte mit einem Umsatz von 352.700 Quadratmeter ebenfalls nicht an das Vorjahr anknüpfen (minus 22 Prozent). Zurückzuführen ist dies vor allem auf das zunehmend geringe Angebot an Flächen, das großvolumigen Logistikansiedlungen im Weg steht und in der Folge den Flächenumsatz bremst. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Versandsoftware

Versandabwicklung mit AR

Automatisierte Versandabläufe, eine Verladekontrolle in Echtzeit und Augmented Reality: Das sind Themen von Beo. Das Unternehmen hat die Erweiterungen der Versandsoftware Beo-Expowin vorgestellt.

mehr...

Ausbildung

Schäflein: 30 Azubis starten ins Berufsleben

Zum Start des Ausbildungsjahres 2018 haben 30 Auszubildende ihre Ausbildung bei Schäflein in Röthlein begonnen. Somit konnte Schäflein auch in diesem Jahr die geplanten Ausbildungsstellen in den Berufsbildern Lagerlogistik, Spedition und Fahrer...

mehr...
Anzeige

Taschensorter

Automatisiert bestückt

Ferag zeigt auf der Fachpack seine Skyfall-Taschensorter mit automatischen Be- und Entladestationen, die zur weiteren Automatisierung der Abläufe im Bereich Order Fulfillment beitragen sollen.

mehr...

Kleinladungsträger

Effizienter aus Wellpappe

Ob für den Transport beziehungsweise die Lagerung von Schrauben, Kunststoffteilen oder Werkzeugen – Kleinladungsträger (KLT) aus Kunststoff sind in der Logistikkette der Automobilherstellung und der Zulieferindustrie nicht mehr wegzudenken.

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Trays oder KLTs direkt vom Bodenroller palettieren

Das Palettiersystem der SAST-Serie von Hirata ist besonders kompakt und benötigt nur eine geringe Standfläche. Es palettiert und depalettiert Trays oder KLTs direkt von handelsüblichen Bodenrollern.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

Läger optimal planen
Die Planung staplerbedienter Palettenläger stellt eine große Herausforderung dar, gilt es doch, den Zielkonflikt aus Lagergröße bzw. Stellplatzanzahl, Umschlagleistung und Investitionsaufwand bestmöglich aufzulösen. Das Kompetenzzentrum Fabrikplanung der Hinterschwepfinger Gruppe unterstützt mittelständische Unternehmen bei der idealen Auslegung von staplerbedienten Lägern und Logistikzentren.

Zum Highlight der Woche...