Studie Supply Chain Management

Hürden meistern

Welche Faktoren veranlassen Unternehmen, Supply Chain- und Logistikprozesse zu erneuern? Welche Barrieren müssen sie dabei überwinden? Welche Innovationsprozesse benötigen den größten Antrieb?

Ziel der Studie ist es, Führungskräften aus Logistik und Supply Chain Schritte aufzuzeigen, um Innovationsprobleme zu überwinden. (Bild; BluJay/GettyImages)

Antworten auf diese Fragen gibt Blujay in der Studie „Überwindung von ‚Innovationsproblemen‘ im Supply Chain Management: Warum es wichtig ist. Wie es funktioniert“. Ziel der Studie ist es, Führungskräften aus Logistik und Supply Chain Schritte aufzuzeigen, um Innovationsprobleme zu überwinden. Im sich wandelnden Markt verpassen immer mehr Unternehmen die Chance, sich erfolgreich anzupassen: Bedrohungen durch Wettbewerber, neue Technologien oder geänderte Kundenbedürfnisse werden zu spät erkannt.

Blujay möchte typische Prozesse aufdecken, die innovations- und servicegetriebene Businesskonzepte zum Scheitern bringen. Auf diese Weise sollen Unternehmen für die Herausforderungen im Markt sensibilisiert werden. „Wir glauben, dass aufgrund des Amazon-Effekts immer mehr Unternehmen Gefahr laufen, hinter die Konkurrenz zurückzufallen oder zu verschwinden, wenn sie nicht einen neuen Ansatz für ihr Supply Chain Management wählen“, erklärt Patrick Maley, Chief Marketing Officer. „Mit unseren Lösungen und unserem Global Trade Network möchten wir sie dabei aktiv unterstützen.“  as

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Euroblech 2018

Materialfluss in der Blechbearbeitung

Unter dem Leitsatz „we make material flow“ präsentiert sich Remmert auf der Euroblech. Neben bewährten Lösungen zeigt der Automations- und Lager-Systeme-Hersteller Konzepte zur Materialflussoptimierung und Produktivitätssteigerung.

mehr...

Laufrolle

Jetzt ohne Rippen

Faigle hat eine neue Rolle vorgestellt: glatte Konturen, schmale Lauffläche und modernes Farbkonzept sind die Merkmale. Der Hersteller hat die Rolle für den Einsatz in Paket- und Gepäcksortieranlagen entwickelt.

mehr...

Neuer Händler

Clark stärkt Vertriebsnetz in Polen

Clark Europe hat mit dem neuen Händler Bintech das Vertriebsnetz in Polen ausgebaut. Bintech mit Sitz in Jelcz-Laskowice übernimmt den Verkauf und Service von Flurförderzeugen in der Region Dolnośląskie und Opolskie im Südwesten von Polen.

mehr...
Anzeige

Transportroboter

Der Neue für Schweres

Der neue Transportroboter von Mobile Industrial Robots, der MiR500, ist größer, stärker und schneller als seine Vorgänger, die Roboter MiR100 und MiR200. Der MiR500 ist so groß wie eine Standard-Europalette und eignet sich ideal, um ebensolche...

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Produktionsanlagen effizient und kostenoptimiert automatisieren
Hirata bietet sowohl schlüsselfertige Komplettanlagen als auch die Teilautomatisierung einzelner Produktionsschritte: Palettieren, Montieren, Messen/Prüfen, Kleben/Vergießen, Lasermarkieren usw. Dadurch können unterschiedlichste Aufgabenstellungen sowohl technisch als auch wirtschaftlich optimal gelöst werden. 

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

FMB 2018: Innovationen für Maschinenbau und Produktion
Vom 7. bis 9. November 2018
finden Sie auf der 14. FMB – Zuliefermesse Maschinenbau in Bad Salzuflen die neusten Technologien, Produktinnovationen und Automatisierungslösungen in den zentralen Bereichen Konstruktion, Fertigung und Montage. Hier treffen Sie Branchenpartner und Entscheider mitten im Spitzencluster für intelligente technische Systeme.

Zum Highlight der Woche...