Projektlogistik

Projekte über Monate

Exakte Planung vom Auftragseingang bis hin zur abschließenden Auslieferung der Güter: Viele Transportvorgänge führen Speditionen häufig in Form von Projekten mit ihren Kunden durch. Dabei spielen das Handling vieler Fahrzeuge und der Einsatz von Spezialfahrzeugen eine wichtige Rolle.

Bei Großaufträgen sind die Lieferungen zu den unterschiedlichen Orten genau aufeinander abzustimmen. (Foto: Bassen)

Bei der Abwicklung internationaler Projekte gilt es zudem, die Absprachen zwischen allen Beteiligten präzise durchzuführen und genau zu planen. 2015 erhielt Bassen Logistic einen großen Auftrag zur Transportplanung von Anlageteilen einer Produktionsanlage, der auf einen Zeitraum von zwölf Monaten ausgelegt war. Neben der Auslieferung umfasste die Aufgabe zudem die Verzollung sowie die Terminierung der Montageteams. Zur Durchführung legte Bassen gemeinsam mit dem Auftraggeber und den Zulieferern die Termine fest, um die verschiedenen Touren und Laderäume zu planen. Nach Verständigung mit den unterschiedlichen Bauleitern vor Ort bezüglich der Anlieferungen startete das umfangreiche Transportprojekt.Bei Großaufträgen, die die Koordination von Transporten in mehreren Ländern erfordern, kommt die Schwierigkeit hinzu, die Lieferungen zu den unterschiedlichen Orten genau aufeinander abzustimmen. Hier muss von Beginn an sorgfältig geplant werden, damit die Montageteams die Lieferung bei Bedarf rechtzeitig erhalten.

Mit der Eröffnung des deutschsprachigen Standorts in Istanbul strukturierte Bassen vom regionalen zum internationalen Unternehmen um. Gerade bei internationalen Transporten müssen Warenströme nachhaltig gesteuert werden. Das weltweite Netzwerk von Bassen trägt dazu bei, auch bei diesen Lieferungen Terminen treu zu bleiben und flexibel auf Eventualitäten zu reagieren. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Telematik-App

Nur der Richtige fährt mit

Trailer einfach, schnell und fehlerfrei an das richtige Fahrzeug koppeln – die Telematik-App Smartlink-Trailer soll das möglich machen. Die Neuentwicklung von Couplink sorgt für eine intelligente und smarte Trailererkennung.

mehr...
Anzeige

Versandsoftware

Versandabwicklung mit AR

Automatisierte Versandabläufe, eine Verladekontrolle in Echtzeit und Augmented Reality: Das sind Themen von Beo. Das Unternehmen hat die Erweiterungen der Versandsoftware Beo-Expowin vorgestellt.

mehr...

Ausbildung

Schäflein: 30 Azubis starten ins Berufsleben

Zum Start des Ausbildungsjahres 2018 haben 30 Auszubildende ihre Ausbildung bei Schäflein in Röthlein begonnen. Somit konnte Schäflein auch in diesem Jahr die geplanten Ausbildungsstellen in den Berufsbildern Lagerlogistik, Spedition und Fahrer...

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Produktionsanlagen effizient und kostenoptimiert automatisieren
Hirata bietet sowohl schlüsselfertige Komplettanlagen als auch die Teilautomatisierung einzelner Produktionsschritte: Palettieren, Montieren, Messen/Prüfen, Kleben/Vergießen, Lasermarkieren usw. Dadurch können unterschiedlichste Aufgabenstellungen sowohl technisch als auch wirtschaftlich optimal gelöst werden. 

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

FMB 2018: Innovationen für Maschinenbau und Produktion
Vom 7. bis 9. November 2018
finden Sie auf der 14. FMB – Zuliefermesse Maschinenbau in Bad Salzuflen die neusten Technologien, Produktinnovationen und Automatisierungslösungen in den zentralen Bereichen Konstruktion, Fertigung und Montage. Hier treffen Sie Branchenpartner und Entscheider mitten im Spitzencluster für intelligente technische Systeme.

Zum Highlight der Woche...

Taschensorter

Automatisiert bestückt

Ferag zeigt auf der Fachpack seine Skyfall-Taschensorter mit automatischen Be- und Entladestationen, die zur weiteren Automatisierung der Abläufe im Bereich Order Fulfillment beitragen sollen.

mehr...