handling - Fachportal für Handhabungstechnik, Fabrikautomation, Intralogistik
Home> Intralogistik und Logistik> Logistik>

Neue Mitglieder im Packaging Excellence Center

ErsatzteillogistikJungheinrich wächst in Zentral- und Osteuropa

Jungheinrich_Lagerstandorte

Kürzere Lieferzeiten und eine höhere Ersatzteilverfügbarkeit – das sind die Vorteile durch den Umzug und die Erweiterung des Jungheinrich-Regionallagers unweit der slowakischen Hauptstadt Bratislava.

…mehr

VerpackungstechnikNeue Mitglieder im Packaging Excellence Center

Das Packaging Excellence Center (PEC), Waiblingen, wächst weiter: Als neueste Mitglieder begrüßt das Branchennetzwerk den führenden Spezialist für intelligente Verpackungskonzepte, die Antalis Verpackungen, sowie den Spezialisten für Sicherheitstechnik Euchner.

sep
sep
sep
sep
PEC_Antalis

„Viele Mitglieder sind wie wir sehr exportorientiert. Dies passt ebenso wie die inhaltlichen Themen sehr gut zu unseren Kompetenzfeldern“, begründet Steffen Rapp, Mitglied der Geschäftsleitung von Antalis, den Beitritt. „Im fachübergreifenden Erfahrungsaustausch und dem Kontakt zu wissenschaftlichen Einrichtungen sehen wir eine große Chance. Das PEC als neutrale Plattform kann Themen mit Verbänden und Hochschulen koordinieren. Einzelunternehmen haben oft nicht die Möglichkeit, wissenschaftlich in die Tiefe zu gehen oder mit vielen Verbänden gleichzeitig zu arbeiten.“

Auch das jüngste Mitglied, Euchner aus Leinfelden bei Stuttgart, sieht die Aufnahme im Netzwerk als Chance für das Unternehmen. „Beschäftigt man sich mit der Verpackungsmaschinenbranche in Deutschland, führt am PEC kein Weg vorbei. Insbesondere die Seminare und Kongresse, in denen ein intensiver Know-how-Transfer zwischen den Mitgliedern stattfindet, sind für uns als Komponentenhersteller von Sicherheitstechnik hochinteressant“, erklärt Dr. Hannes Zipse, Verkaufsleiter Deutschland beim Euchner.

Anzeige

Das PEC ist mit über 60 Mitgliedern und Kooperationspartnern aktuell das größte Kompetenzzentrum für Verpackungs- und Automatisierungstechnik in Europa. Es haben sich Weltmarktführer aus dem Verpackungsmaschinenbau, Zulieferer sowie Hochschulen und andere öffentliche Institutionen zusammengeschlossen. Ziel ist, die Wettbewerbsfähigkeit der Mitgliedsunternehmen zu stärken und die Verpackungs- und Automatisierungsbranche sowie deren Partner besser zu vernetzen. Das Netzwerk unterstützt seine Mitglieder bei der Umsetzung von Innovationen und initiiert Kooperationsprojekte. Weitere wichtige Aufgaben liegen im Aufzeigen von Anwendungspotenzialen in neuen Technologien, Initiativen in der Aus- und Weiterbildung und der Erleichterung des Zugangs zu nationalen und europäischen Fördergeldern. as

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Jungheinrich_Lagerstandorte

ErsatzteillogistikJungheinrich wächst in Zentral- und Osteuropa

Kürzere Lieferzeiten und eine höhere Ersatzteilverfügbarkeit – das sind die Vorteile durch den Umzug und die Erweiterung des Jungheinrich-Regionallagers unweit der slowakischen Hauptstadt Bratislava.

…mehr
Schoeller Allibert_Magnum Optimum_LKW

Faltbarer GroßladungsträgerDer Große für mehr Platz

Speziell für die Automotive-Lieferkette hat Schoeller Allibert einen flachen, faltbaren Großvolumenbehälter entwickelt. Der Magnum Optimum 595 eignet sich für Teile mit hoher Dichte und geringem Volumen und soll die Auslastung der Fahrzeuge maximieren und damit senken.

…mehr
Deutsche Messe Cemat

Cemat 2018Intralogistik als Kernelement von 4.0

Die Intralogistik geht über Lager und Distribution hinaus und reicht bis in die Fertigung und Montage. Die digitale Vernetzung nimmt Fahrt auf, Branchengrenzen verschwimmen, die Produktivität steigt, neue Geschäftsmodelle entstehen. Im April 2018 öffnet die Hannover Messe ihre Türen – in diesem Jahr erstmals wieder gemeinsam mit der Cemat.

…mehr
Knapp_Open Shuttles

Smart WarehouseBereit für die smarte Produktion

Unter dem Begriff Smart Warehouse bietet Knapp intelligente Gesamtlösungen für die Produktionslogistik. Das OSR Shuttle Evo versorgt alle Arbeitsbereiche zeitoptimiert, dasFeedback-System ivii.smartdesk ermöglicht eine hundertprozentige Qualitätskontrolle.

…mehr
Steuerung der Hänel-Lagerlifte mittels wireless Augmented-Reality-Anwendung

DatenbrillenLagerlifte mit Datenbrille ansteuern

Kommissionierung mit Augmented Reality. MAN Diesel & Turbo setzt in seinem zentralen Kleinteilelager zwei Hänel Lean-Lifte ein. Mehr als 9.000 Kleinteile für die Produktion und den weltweiten Versand können hier bereitgestellt werden.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige