Update für Logistik-Software

Logistikprozesse flexibler steuern

Transdata hat Updates für seine Software-Lösungen für die Transportwirtschaft vorgestellt. Sowohl für Komalog [Windows] als auch Komalog [Java] sind aktuelle Versionen ab sofort verfügbar. In beiden Lösungen wird die seit 1. Juli geltende Lkw-Maut für alle Bundesstraßen dargestellt.

Transdata hat Updates für seine Software-Lösungen für die Transportwirtschaft vorgestellt. © Transdata

Komalog [Windows] bietet nochmals erweiterte Möglichkeiten für Plausibilitätsanforderungen, um Eingabefehler zu vermeiden und die Arbeit effektiver zu machen. Kundenindividuell lassen sich Prüfroutinen festlegen, von Dispo und Auftragserfassung bis zum Scan bei der Verladung. Selbst konfigurierbare Icons und Symbole sorgen für mehr Übersichtlichkeit in der Darstellung. Außerdem umfasst das Update eine Erneuerung der Standard-DFÜ sowie den Vorteil, standardisierte EDI-Konverter flexibler und einfacher anbinden zu können.

Komalog [Java] weist mit dem Update ebenfalls neue Möglichkeiten der Individualisierung auf. So lassen sich zum Beispiel häufig wiederkehrende Suchen mit Logiksprachen anlegen, speichern und bei Bedarf auslösen. Auch die Abrechnung lässt sich nun in Workflows integrieren, um automatisiert Rechnungen anzustoßen. Neue grafische Darstellungsoptionen der Software erleichtern zudem die Arbeit der Disposition. Neu ist auch die Möglichkeit, Gesamtaufträge zusammenzuführen, die aus verschiedenen operativen Einzelaufträgen bestehen – etwa beim Transport größerer Schüttgutvolumina. Somit bleibt der einzelne Transport im Blick und gleichzeitig kann der Gesamtauftrag übersichtlicher kontrolliert und effizienter gesteuert werden. as

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Software

Fiktive Aufträge

Neue Module der Transdata-Speditionssoftware Komalog sorgen dafür, dass die Glieder der logistischen Prozesskette künftig besser ineinander greifen – vom optimalen Ordnungssystem im Lager über die Tourenplanung und den Lieferstatus bis hin zur...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Logistiksoftware

Vernetzter Blick aufs Automatiklager

Viastore kommt mit Neuerungen rund um das Warehouse-Management-System Viadat auf die Logimat. Mit Viadat Vision erhält der Anwender zunächst Push-Nachrichten, in der kompletten Ausbaustufe dann einen umfassenden Überblick über sämtliche Vorgänge und...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Warehouse Management

Engpässe vermeiden

Die Supermarktkette Mpreis managt ihre Filialen und ihr Logistikzentrum mit Logomate von Remira. Mithilfe der Bestandsmanagement-Software reduziert Mpreis seine Bestände während zugleich Ausverkaufssituationen vermieden werden.

mehr...