Jumbo-Fahrzeuge

Hier lässt es sich hoch stapeln

Mehr Ladevolumen im Jumbo-Lkw. Alfred Schuon hat in 15 neue Ultralight-Jumbo-Fahrzeuge investiert. Durch eine Innenhöhe von 3,15 Meter eignen sich die Lkw insbesondere für hohe, stapelbare und leichte Waren.

In den neuen Jumbos transportiert Schuon unter anderem Fassware für einen Kunden aus der Verpackungsindustrie. © Schuon

Der Bedarf an Jumbo-Verkehren wächst. Aktuell disponiert Schuon 300 Volumen-Fahrzeuge. Die neuen gewichtsoptimierten Lkw sind unter anderem für einen Kunden aus der Verpackungsindustrie im Einsatz. Er kann jetzt ein Drittel mehr Güter verladen und spart dadurch jede vierte Fahrt ein. Die 15 neuen Fahrzeuge sind mit einem stabileren Fahrgestell ausgestattet und dadurch im Vergleich zu ähnlichen Modellen für eine größere Nutzlast geeignet. Die lichte Innenhöhe von 3,15 Meter dürfte für viele Produzenten interessant sein: Die Fahrzeuge sind gut für die Beförderung von voluminösen sowie leichten Materialien wie Styroporplatten oder stapelbaren Gütern wie Fässern oder AKE-Containern, die in der Luftfracht verwendet werden, geeignet.

In den neuen Jumbos transportiert Schuon unter anderem Fassware für einen Kunden aus der Verpackungsindustrie. Der Höhengewinn von 15 Zentimetern ermöglicht es, dass drei anstatt nur zwei Lagen pro Tour verladen werden können. Das Feedback sei positiv, daher überlegt Schuon weitere dieser neuen Lkw anzuschaffen. Auch die Maut ist ein Thema: Angesichts der jüngst erfolgten Ausweitung der Lkw-Maut auf alle Bundesstraßen und der bevorstehenden Erhöhung der Mautsätze am 1. Januar 2019 bieten die ultraleichten Fahrzeuge einen weiteren Vorteil: Denn aufgrund ihrer maximalen Nutzlast von 8,25 Tonnen fallen sie in eine günstige Klasse der Lkw-Maut. Daraus folgt mit dem Beginn des kommenden Jahres ein Mautvorteil in Deutschland.

Anzeige

Die technischen Daten des Riesenlastwagens im Überblick: Lademaß 7,75 Meter, Innenhöhe 3,15 Meter, Innenbreite 2,50 Meter, Gesamtvolumen 120 Kubikmeter, Nutzlast 8,25 Tonnen, 38 Palettenstellplätze. pb

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Transportsystem

Fördert und wird gefördert

Wer Waren schnell von A nach B bewegen muss, hat mit dem Transportsystem Xetto den passenden Partner an der Hand. Wegen der gesundheitsschonenden Bauweise wird die Lösung bei Bedarf als Arbeitsmittel für Menschen mit körperlicher Beeinträchtigung...

mehr...