IoT-Lösung von AMI

Intralogistik für die Smart Factory

Intralogistik 4.0: AMI Förder- und Lagertechnik hat eine IoT-Lösung auf den Markt gebracht, die alle intralogistischen Prozesse Software-basiert abbildet und deren Steuerung unterstützt.

Die modular aufgebaute IoT-Lösung für die Intralogistik von AMI verknüpft verschiedene Services und Systeme im Sinne der Industrie 4.0 miteinander. (Bild: AMI)

Die zunehmende Konvergenz der Technologien, Systeme und Anlagen in der Industrie erstreckt sich auch über die Förder-, Lager- und Automatisierungstechnik. So gilt es heute unter anderem, Prozesse, Ladungsträger und Verpackungseinheiten sinnvoll miteinander zu vernetzen. AMI unterstützt diese Aufgabenstellungen durch individuelle Systemlösungen.

IoT-Lösung für smarte intralogistische Prozesse

Die neue modular aufgebaute IoT-Lösung von AMI verknüpft verschiedene Services und Systeme im Sinne der Industrie 4.0 miteinander. Sie dient der Visualisierung und Steuerung der Intralogistik. Dabei kommuniziert sie unter anderem mit ERP-Systemen und macht Steuerungen wie SPS sichtbar. Außerdem ist die Anbindung über mobile Endgeräte gewährleistet – ebenso wie die NFC-, Bluetooth- und WLAN-Fähigkeit.

Vom Wareneingang bis zum -ausgang visualisiert und unterstützt die Lösung durch Statistiken, Analyse-Tools und Steuerungsmechanismen den gesamten intralogistischen Prozess. Dazu zählen die Materialerfassung, das Tormanagement, die Stammdatenerfassung, der Materialfluss, die Transformation, die Lagerverwaltung, die Verteilung, die Endkontrolle und weiteres.

Branchenübergreifend einsetzbar

Branchenspezifika spielen auch im Zuge der vierten industriellen Revolution eine übergeordnete Rolle. „Wir bieten sowohl Standardkomponenten, aber entwickeln auch individuelle Lösungen, die den speziellen Branchenanforderungen oder den neuen Erfordernissen der Smart Factories entsprechen“, so AMI-Geschäftsführer Stefan Brenner. as

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Modulanlage

Kette automatisiert

Besucher der Cemat erfahren unter anderem, auf welche Weise intralogistische Prozesse entlang der Supply Chain automatisiert gelöst werden können. Die Erhöhung von Durchsätzen sowie Optimierung von Wertströmen sind dabei wesentliche Resultate.

mehr...

Förderstrecke

Zuverlässige Strecke

Die Veränderung des Handels durch das Internet zeigt sich auch beim Unternehmen Hess Autoteile. Hier ist durch den zunehmenden Online-Versandhandel ein wachsender Durchsatz an Ware logistisch umzusetzen.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige