Frachtkostenmanagement

Transparente Frachtkosten

Mit dem digitalen Managementtool Get-Rates von Conloxx können Verlader und Spediteure ihre Ad-hoc-Transportaufträge für Luft-, See- und LKW-Fracht effizient managen und Prozesskosten reduzieren.

Mit dem MLC-Modul können Anwender über einen gesicherten Zugriff alle wichtigen Sendungsdaten mit nur wenigen Klicks zentral über ein Profil steuern und verwalten. © Conloxx

Das Multi-Level-Controlling(MLC)-Modul ermöglicht es Unternehmen, die Transportabwicklungen aller weltweit angeschlossenen Standorte lückenlos einzusehen und zu verwalten – von der Auftragsanfrage über die Rückverfolgung der Daten bis hin zur transparenten Auswertung. Anwender profitieren so von reduzierten Verwaltungsaufwänden und transparenten Prozessen. Über einen gesicherten Zugriff können berechtigte Anwender auf ein Master-Desk zugreifen und alle Sendungsdaten der angeschlossenen Standorte einsehen und verwalten.

Dazu erfasst das revisionssichere Ausschreibungstool alle Sendungsaktivitäten in einer zentralen Statistik, wertet diese aus und stellt sie in übersichtlichen Grafiken dar. Dabei ist eine Unterteilung in lokale, regionale und globale Aufträge möglich. Unternehmen können so lückenlos nachverfolgen, wer wann was versendet hat, welche Logistikkosten angefallen sind und welche Dienstleister in den Prozess involviert waren. as

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Fahrzeugcomputer

Nicht zimperlich

JLT Mobile Computers ist Entwickler und Hersteller robuster Computer für anspruchsvolle Einsatzumgebungen und stellt nun den Logistikcomputer JLT6012 vor. Das robuste Gerät soll die Benutzerproduktivität auf ein neues Niveau heben.

mehr...

Telematik

Vernetzte Mobilität

Transporter-Flottenmanagement. Nach mehr als 25 Jahren Erfahrung in der Entwicklung von Telematiklösungen für schwere Nutzfahrzeuge bringt Astrata nun mit der Einführung von Vanlinc sein Know-how in den europäischen Transportermarkt ein.

mehr...