handling - Fachportal für Handhabungstechnik, Fabrikautomation, Intralogistik
Home> Intralogistik und Logistik> Logistik>

E-Commerce Barbecue bei B+S

Söhner entwickelt Verpackung für AirbagsTransport ohne Knall

Söhner Behälter für Airbags offen

Mit dem von Söhner Kunststofftechnik entwickelten Gefahrgut-Großladungsträger können Airbags sicher und geschützt gelagert und transportiert werden.

…mehr

E-Commerce Barbecue bei B+SE-Commerce wird Vertriebskanal immer wichtiger

Zum ersten E-Commerce Barbecue (BBQ) von B+S und qualitytraffic kamen mehr als 300 Gäste zu B+S nach Bielefeld. In Vorträgen und Workshops informierten Referenten mit Praxiserfahrung über verschiedene Aspekte des Internethandels, diskutierten mit den Gästen und gaben Tipps für den E-Commerce-Alltag.

sep
sep
sep
sep
B+S-E-Commerce BBQ-Vortrag

„Die Resonanz hat gezeigt, dass wir mit dem E-Commerce BBQ eine optimale Plattform für die Vermittlung von Kenntnissen und den Erfahrungsaustausch geschaffen haben”, sagt Stefan Brinkmann, Geschäftsführer von B+S. Dass zur ersten Veranstaltung dieser Art auf Anhieb mehr als 300 Gäste kamen, zeige den hohen Informationsbedarf über den E-Commerce, der als Vertriebskanal immer wichtiger wird. Um die Potenziale auszuschöpfen, fehle vielen Unternehmen das notwendige Know-how.

Elf Referenten hielten Vorträge und veranstalteten Workshops, die nicht nur Logistikinhalte vermittelten. Folgende Themen standen auf dem Programm: Bezahlverfahren, Controlling, Cross-Border-E-Commerce, Google Shopping, Konsumentenwünsche, Logistikoutsourcing, Shopsysteme, Software sowie Suchmaschinen- und Ebay-Optimierung. Für die Workshops hatte B+S Lkw-Auflieger an den Laderampen mit Tischen und Bänken ausgestattet. Im Lager von B+S sowie beim benachbarten Unternehmen UPS konnte man bei Führungen die Prozesse des E-Commerce Fulfillment erleben. Durch die direkte Nachbarschaft zu UPS kann B+S im KEP-Bereich kurze Cut-off-Zeiten garantieren.

Anzeige
B+S-E-Commerce BBQ-Lager

Beim Workshop von Manuel Unkel, Vertriebsleiter Kontraktlogistik / E-Commerce Fulfillment bei B+S, stand das Thema Outsourcing der Logistik im Vordergrund. Im Ergebnis stellte sich heraus, dass Outsourcing sich nicht für jedes Unternehmen lohnt. Sinnvoll ist für Händler, die beispielsweise ein bestehendes Versandvolumen und Mindestumsätze haben, logistische Betriebskosten decken können, an ihre Kapazitätsgrenzen stoßen, auf Wachstumskurs sind oder flexibel sein möchten.

Einen weiteren Aspekt des Fulfillment-Themas griff Fabian Riegel auf. Der Sales Manager des Softwareunternehmens Pixi präsentierte unter dem Titel „Optimierung durch Logistikoutsourcing: Best-Practice Beispiel“ eine auf E-Commerce-Prozesse ausgelegte Software für Warenwirtschaft und Lagerverwaltung. Er zeigte, worauf bei der Auswahl einer Software für den Internet-handel zu achten ist.

B+S-E-Commerce BBQ-Workshop

Die Vorträge und Workshops boten Raum für Fragen und Diskussionen. „Uns war es wichtig, konkret auf die Bedürfnisse unserer Gäste einzugehen, um ihnen mit der Veranstaltung einen echten Mehrwert zu bieten“, sagt Brinkmann. Am Ende zog der B+S-Geschäftsführer ein positives Fazit: „Die Veranstaltung war ein voller Erfolg. Wir werden sie auf jeden Fall im nächsten Jahr wiederholen.“ as

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Standort in Alzenau

LogistikimmobiliePharma in Alzenau

B+S Logistik und Dienstleistungen baut ihren Standort in Alzenau erneut aus. Damit vergrößert das Unternehmen den Standort um 12.000 Quadratmeter. Seit vier Jahren im Segro Logistics Park in Alzenau ansässig.

…mehr
B+S Spatenstich Borgholzhausen

Umzug in neues LogistikzentrumB+S will in Borgholzhausen weiter wachsen

B+S verlegt den Hauptsitz nach Borgholzhausen. Dafür baut das Unternehmeneinen neuen Logistikkomplex, bestehend aus Verwaltungsgebäude, Lagerhalle und Umschlagfläche.

…mehr
B+S Lager für Pharmazeutika

B+S baut Pharma-Lager ausFit für mehr Sportlernahrung

B+S baut ihre Pharmasparte aus. Mit Beginn des neuen Jahres hat der Logistikdienstleister mit Sitz im niedersächsischen Bad Iburg eine 7.500 Quadratmeter große Lagerhalle in Eppertshausen im Rhein-Main-Gebiet in Betrieb genommen.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Fahrer-App habbl

TelematikDie App für Fahrer

Lakner Spedition + Logistik ersetzt die bisherige Telematik in 35 Fahrzeugen durch die Fahrer-App habbl von Elvis und Eikona. Die App lässt sich auf jedem Android-Endgerät installieren und am Logistikprozess beteiligte Unternehmen können einfach eingebunden werden.

…mehr
Logistikplattform Nic-place

LogistikplattformEine für alle

Digitaler Marktplatz. Die offene 24/7-Logistikplattform Nic-place von Nic organisiert herstellerunabhängig Telematikdaten und bietet einen digitalen Marktplatz für neue Dienstleistungen entlang des gesamten Logistikprozesses.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige