3D-Staplerleitsystem

Keine Falschlieferungen

Das Staplerleitsystem Identplus von Identpro überwacht automatisch Transportaufträge hinsichtlich korrekter Ware und Zielort. Das Scannen von Barcodes durch Staplerfahrer entfällt.

Das Staplerleitsystem Identplus von Identpro

Basierend auf einer laut Hersteller einmaligen Laserlokalisierung identifiziere das System aufgenommene Paletten automatisch, leite Staplerfahrer zum korrekten Zielort und überprüfe selbstständig, ob die Ladung tatsächlich dort abgesetzt werde. Sollte ein Staplerfahrer zum Beispiel ein falsches Verladetor anfahren, bekommt er sofort eine entsprechende Fehlermeldung auf sein Staplerterminal und kann seinen Fehler so direkt korrigieren.

„Das 3D-Staplerleitsystem Identplus ist das Auge eines Lagerverwaltungssystems (LVS) oder ähnlicher Steuerungssoftware für die Lager- und Produktionslogistik“, erklärt Michael Wack, geschäftsführender Gesellschafter von Identpro. Der Entfall der Scanvorgänge biete einen Zeitvorteil und sorge dafür, dass die digitale Welt des LVS mit der realen Lagersituation tatsächlich übereinstimmt. Anwender könnten, zusätzlich zur Vermeidung von Fehlern, von einer gestiegenen Produktivität um bis zu 20 Prozent profitieren, verspricht der Hersteller. as

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Palettenkipper

Kippen mit Luft nach oben

Baust Materialflusssysteme hat seinen Palettenkipper PW 800 neu konzipiert. Der Palettenwechsler hat nun einen frei einstellbaren Kippwinkel von bis zu 135 Grad und ermöglicht so auch die sichere Umpalettierung von Big-Bags und Sackware.

mehr...

Mobile Verladerampe

Absturz ausgeschlossen

Von Butt kommt eine ganz besonders entwickelte mobile Verladerampe in ihrer neuesten Ausführung. Um den Verladeprozess zu beschleunigen und noch sicherer zu machen, wurde eine Elektro-hydraulische Vorschubbrücke von Butt in eine mobile Verladerampe...

mehr...

T-Matik

Telematikmesse im Ballenlager

Am 15. Mai findet im Ballenlager in Greven die neunte Ausgabe der Telematikmesse T-Matik statt. Ausgerichtet wird die Fachmesse, die alle zwei Jahre stattfindet, von LIS. Die kostenlose Anmeldung ist ab sofort möglich.

mehr...