Expertenpapier

Tipps zur Digitalisierung

Mit der Digitalisierung werden weitreichende Veränderungen in der Logistik erwartet. Viele Marktteilnehmer verbinden das Thema noch mit Fragezeichen. Grund dafür ist unter anderem auch Unklarheit, was Digitalisierung in der Praxis bedeutet.

In der Logistik, in der es darauf ankomme, Verbindungen zu schaffen, eröffne die Digitalisierung bahnbrechende Möglichkeiten, sagt Axit. (Bild: Axit)

Wichtig für den Schritt ins digitale Zeitalter ist es für Logistiker, die Digitalisierung als strategische Komponente der Unternehmensentwicklung zu betrachten. „IT übernimmt eine Führungsrolle in Unternehmen, da sie neue Geschäftsmodelle und neue Formen der Zusammenarbeit ermöglicht“, so Frauke Heistermann, Mitglied der Geschäftsleitung des IT-Dienstleisters Axit. Gerade in der Logistik, in der es darauf ankomme, Verbindungen zu schaffen, eröffne die Digitalisierung bahnbrechende Möglichkeiten.

In einem neuen Expertenpapier hat Axit konkrete Anwendungsbeispiele aus dem Logistikalltag zusammengetragen, die den praktischen Nutzen der Digitalisierung beschreiben. Diese Szenarien im Management von Lieferketten für Handels-, Industrieunternehmen und Logistikdienstleistern verdeutlichen, wie Prozesse erfolgreich digitalisiert werden können. Das Papier nennt zudem auch Zahlen zur Produktivitätssteigerung und zu Kosteneinsparungen. Das Expertenpapier „Digitalisierung in der Logistik“ kann online kostenlos angefordert werden. as

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Versandsoftware

Versandabwicklung mit AR

Automatisierte Versandabläufe, eine Verladekontrolle in Echtzeit und Augmented Reality: Das sind Themen von Beo. Das Unternehmen hat die Erweiterungen der Versandsoftware Beo-Expowin vorgestellt.

mehr...

Ausbildung

Schäflein: 30 Azubis starten ins Berufsleben

Zum Start des Ausbildungsjahres 2018 haben 30 Auszubildende ihre Ausbildung bei Schäflein in Röthlein begonnen. Somit konnte Schäflein auch in diesem Jahr die geplanten Ausbildungsstellen in den Berufsbildern Lagerlogistik, Spedition und Fahrer...

mehr...
Anzeige

Taschensorter

Automatisiert bestückt

Ferag zeigt auf der Fachpack seine Skyfall-Taschensorter mit automatischen Be- und Entladestationen, die zur weiteren Automatisierung der Abläufe im Bereich Order Fulfillment beitragen sollen.

mehr...

Kleinladungsträger

Effizienter aus Wellpappe

Ob für den Transport beziehungsweise die Lagerung von Schrauben, Kunststoffteilen oder Werkzeugen – Kleinladungsträger (KLT) aus Kunststoff sind in der Logistikkette der Automobilherstellung und der Zulieferindustrie nicht mehr wegzudenken.

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Trays oder KLTs direkt vom Bodenroller palettieren

Das Palettiersystem der SAST-Serie von Hirata ist besonders kompakt und benötigt nur eine geringe Standfläche. Es palettiert und depalettiert Trays oder KLTs direkt von handelsüblichen Bodenrollern.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

Läger optimal planen
Die Planung staplerbedienter Palettenläger stellt eine große Herausforderung dar, gilt es doch, den Zielkonflikt aus Lagergröße bzw. Stellplatzanzahl, Umschlagleistung und Investitionsaufwand bestmöglich aufzulösen. Das Kompetenzzentrum Fabrikplanung der Hinterschwepfinger Gruppe unterstützt mittelständische Unternehmen bei der idealen Auslegung von staplerbedienten Lägern und Logistikzentren.

Zum Highlight der Woche...