Neue Lkw

Fuhrpark verjüngt

Schuon hat erneut den Fuhrpark verjüngt und mehr als zwei Millionen Euro in neue Lkw investiert, darunter 18 Jumbo-Hängerzüge mit verschiedenen Nutzlast-Kapazitäten und Ausstattungsmodulen. Hinzu kommen Lkw für den Nahverkehr sowie ein Megatrailer.

Mehr als zwei Millionen Euro investierte Schuon in neue Lkw. (Bild: Schuon)

Die Unternehmensgruppe investierte in den letzten zwei Jahren einen zweistelligen Millionenbetrag in rund 120 neue Fahrzeuge und erneuerte damit mehr als die Hälfte des Fuhrparks, der 208 ziehende Einheiten umfasst. Alle Fahrzeuge entsprechen der Euro-6-Norm und stoßen somit weniger Stickoxide aus als ältere Lkw. Da sie zudem Fahrassistenzsysteme wie Abstandsregeltempomaten haben, erhöhen die Neufahrzeuge auch die Verkehrssicherheit.

Bei der Investitionsplanung orientierte sich Schuon an der Kundennachfrage. Die neuen Jumbo-Hängerzüge sind überwiegend mit einem Durchladesystem ausgestattet. Dadurch können Lkw und Anhänger zeitgleich über eine Rampe be- und entladen werden, ohne dass sie abgehängt werden müssen. Außerdem sind die Lkw mit 7,5 beziehungsweise 15 Tonnen Nutzlast für verschiedene Aufgaben im Volumentransport flexibel einsetzbar. Für den Nahverkehr sind zwei neue Motorwagen mit fünf Tonnen Nutzlast angeschafft worden. Ebenso wurde in Megasattelzüge für bis zu 24 Tonnen Nutzlast investiert. Auch stehen Schuon durch die Neuanschaffungen jetzt zwei zusätzliche Jumbo-Fahrzeuge mit Mitnahmestapler zur Verfügung. as

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Versandsoftware

Versandabwicklung mit AR

Automatisierte Versandabläufe, eine Verladekontrolle in Echtzeit und Augmented Reality: Das sind Themen von Beo. Das Unternehmen hat die Erweiterungen der Versandsoftware Beo-Expowin vorgestellt.

mehr...

Ausbildung

Schäflein: 30 Azubis starten ins Berufsleben

Zum Start des Ausbildungsjahres 2018 haben 30 Auszubildende ihre Ausbildung bei Schäflein in Röthlein begonnen. Somit konnte Schäflein auch in diesem Jahr die geplanten Ausbildungsstellen in den Berufsbildern Lagerlogistik, Spedition und Fahrer...

mehr...
Anzeige

Taschensorter

Automatisiert bestückt

Ferag zeigt auf der Fachpack seine Skyfall-Taschensorter mit automatischen Be- und Entladestationen, die zur weiteren Automatisierung der Abläufe im Bereich Order Fulfillment beitragen sollen.

mehr...

Kleinladungsträger

Effizienter aus Wellpappe

Ob für den Transport beziehungsweise die Lagerung von Schrauben, Kunststoffteilen oder Werkzeugen – Kleinladungsträger (KLT) aus Kunststoff sind in der Logistikkette der Automobilherstellung und der Zulieferindustrie nicht mehr wegzudenken.

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Interessenten können ab sofort auf der Homepage der ACE Stoßdämpfer GmbH die für Ihre Anwendung maßgeschneiderte Gasfeder berechnen und auslegen. Unter ‚Berechnungen' ist das Gasfeder-Berechnungstool auf der Website ace-ace.de zu finden.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

MES macht Schluss mit Stillstand
Die MES-Software von PROXIA unterstützt die Kieselmann GmbH bei der Herstellung von komplexen Leitungs- und Ventilsystemen, den Überblick über eine äußerst komplexe Produktion zu behalten, die Fertigung wirtschaftlich zu planen und zu organisieren sowie mit sicheren Kennzahlen Effizienzpotentiale aufzudecken und zu nutzen.
Bericht lesen

Zum Highlight der Woche...