Firmenkauf

Leistungen ausgebaut

Die BLG Logistics übernimmt rückwirkend zum 1. Januar 2016 die Fortagroup. Die Transaktion sei ein wichtiger Meilenstein in der Strategie der BLG, das Geschäftsfeld speditionelle Dienstleistungen konsequent auszubauen, heißt es in einer Mitteilung.

Zur Fortagroup gehören die Speditionsunternehmen Logforta. Die Gruppe hat ihre Kernkompetenzen in der internationalen See- und Luftfrachtspedition, ergänzt um Landverkehrstransporte, Projektgeschäfte, Zolldienstleistungen und Logistikkonzeptionen. Die 1997 von Alexander Opszalski im niederrheinischen Niederkrüchten gegründete Gruppe hat acht Niederlassungen in Deutschland. Mehr als 40 Mitarbeiter stehen als Spezialisten bereit. bw

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Ladehilfe

Ende mit der Plackerei

Be- und Entladesysteme Xetto. Hoerbiger hat das multifunktionsfähige Be- und Entladesysteme Xetto verbessert. Eine neue Bedieneinheit und eine neue Auffahrrampe sorgen für Ergonomie und Komfort.

mehr...

Verbundprojekt Autotruck

Brummi allein unterwegs

Fraunhofer entwickelt im Verbundprojekt Autotruck zusammen mit der Industrie Technologien für autonom fahrende Lkw in Logistikzentren. Die Ergebnisse fließen auch in die Forschung zu selbstfahrenden Fahrzeugen für den normalen Straßenverkehr ein.

mehr...
Anzeige
Anzeige