Aufgabestation

Niedrige Aufgabestation

Gilgen Logistics hat eine neue Aufgabestation für Rollbehälter und Paletten entwickelt. Der Bediener kann damit ergonomisch und zeiteffizient bis zu drei kommissionierte Rollbehälter direkt ab Gabelhubstapler oder Kommissionierfahrzeug aufgeben.

Die vorkommissionierten Rollbehälter werden in querer Position direkt auf das neue Aufgabeelement aufgesetzt. (Bild: Gilgen)

Die vorkommissionierten Rollbehälter werden in querer Position direkt auf das neue Aufgabeelement aufgesetzt, dadurch kann ein zusätzlicher Arbeitsgang eingespart werden. Die Rollbehälter oder Paletten werden vom Fördersystem automatisch übernommen. Außerdem sei die Station  extrem niedrig, wodurch das Aufgabeelement ebenerdig eingebaut werden könne. Um die Transportgüter zwischenzulagern und zur Übersicht der Rollbehälter und Paletten, können die Transportanlagen mit einem automatischen Speichersystem ausgerüstet werden.

Ein Verschiebewagen mit einem Spezialelement kann alle Pufferbahnen mit nur einem Antrieb bedienen. Die Pufferbahnen selbst sind ohne Antriebe ausgerüstet. Nach der Zwischenlagerung werden die Transportgüter just-in-time über Verschiebewagen, Förderstrecken, Aufzüge und Heber in die Kommissionierbereich oder direkt zum Warenausgang gefördert und wenn nötig vorsortiert. Danach können sie in der richtigen Verladereihenfolge in den LKW geladen werden. Die modular aufgebauten Systemelemente transportieren, sortieren, verteilen, puffern und lagern die Rollbehälter und Paletten schonend, verspricht der Hersteller. Grundsätzlich werden Paletten mit einem Gewicht bis 1.000 Kilogramm und Rollbehälter bis 500 Kilogramm transportiert. as

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Industrietore

32 Tore für die Brauerei

Efaflex hat das neue Logistikzentrum von Budweiser mit 32 schnelllaufenden Industrietoren ausgestattet. Die Toranlagen fungieren als Abtrennung auf Förderbändern und zwischen Lagerräumen, als Ausgänge sowie als isolierende Hallenabschlüsse.

mehr...

Mobile Verladerampe

Mittelachse führt geradeaus

Die mobile Verladerampe BK912 ist eine oft verwendete Verladerampe zur Be- und Entladung von Lkw und Containern. Durch die mittig angeordnete Schwimmachse läßt sich die Rampe optimal verfahren und benötigt während des Rangierens nur wenig Platz.

mehr...

Ladehilfe

Ende mit der Plackerei

Be- und Entladesysteme Xetto. Hoerbiger hat das multifunktionsfähige Be- und Entladesysteme Xetto verbessert. Eine neue Bedieneinheit und eine neue Auffahrrampe sorgen für Ergonomie und Komfort.

mehr...
Anzeige

Materialfluss gezielt optimieren

Die Prinzipien der schlanken Produktion, kompakt für Sie zusammengefasst. Informieren Sie sich im kostenfreien Leitfaden von item: Was heißt „lean“? Welche Schritte sind erforderlich? Hierbei liegt der Fokus auf dem Einsatz und Bau kosteneffizienter Betriebsmittel.

mehr...

Umreifung

Keine Schutzeinhausung

Mosca präsentiert die kompakte Evolution Sonixs MS-6 KR-ZV. Die Umreifungslösung ist speziell für Produkte mit Füßen wie Dollys, Gitterboxen oder Paletten angefertigt, für die nur eine reduzierte Bandspannung bis 450 Newton notwendig ist.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Schmal gebaut und direkt auf den Bodenroller
Das neue Palettierer-Modell der AST-Baureihe von Hirata vereint das schmalbauende Gestell der AST-Serie mit den Vorteilen der direkten De-/Palettierung von bzw. auf klassische Bodenroller.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

Das Kompetenzzentrum Fabrikplanung von Hinterschwepfinger unterstützt Fertigungsunternehmen bei Neuplanung, Modernisierung und Restrukturierung von Standorten - für optimale Flächeneffizienz und Materialflüsse sowie intelligent integrierte Industrie-4.0-Lösungen.

Zum Highlight der Woche...

Kleinladungsträger

Effizienter aus Wellpappe

Ob für den Transport beziehungsweise die Lagerung von Schrauben, Kunststoffteilen oder Werkzeugen – Kleinladungsträger (KLT) aus Kunststoff sind in der Logistikkette der Automobilherstellung und der Zulieferindustrie nicht mehr wegzudenken.

mehr...