Zahnriemenachse ZLW-1660

Kann – muss aber nicht

Die neue Zahnriemenachse ZLW-1660 von Igus eignet sich für Positionier- beziehungsweise Verstellanwendungen mit axialen Lasten bis 500 Newton. Der passende Schrittmotor Größe Nema 34 ist ebenfalls neu. Hinzu kommen kettentaugliche und ölbeständige Motor-Anschlussleitungen sowie leichte End- und Referenzschalter aus Kunststoff. Dabei gilt für die Kölner das Grundprinzip: „Alles kann, nichts muss“. Denn der Kunde kann zwar das komplette Linearsystem anschlussfertig ordern, hat aber auch die Möglichkeit eigene Komponenten wie Schrittmotoren und Leitungen einzusetzen und nur ergänzend beim Hersteller zu bestellen. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Zahnriemenachse ELGG

Zwei Wege, ein Antrieb

Bei der elektrischen Zahnriemenachse ELGG von Festo werden zwei Schlitten mit nur einem Zahnriemen synchronisiert – und von nur einem Motor angetrieben. Die Achse ist schnell und kostengünstig bei der Installation und im laufenden Betrieb.

mehr...
Anzeige

Iglidur J350

Verschleißteile heiß und stabil drucken

Um Verschleißteile für Anwendungen im Hochtemperaturbereich schnell ersetzen zu können, hat Igus jetzt ein Filament aus dem Werkstoff Iglidur J350 entwickelt. Mit einem Hochtemperatur-3D-Drucker lässt sich das Filament innerhalb kürzester Zeit...

mehr...

Platzsparende Energieführung

Neue Kette für lange Wege

Die Plane-Chain von Igus ist ein Energiekettenkonzept für lange Verfahrwege und hohe Geschwindigkeiten. Mit einer auf der Seite liegenden E-Kette in einer speziellen Führungsrinne sorgt das System für eine kompakte und ausfallsichere Energie- und...

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

FMB 2018: Innovationen für Maschinenbau und Produktion
Vom 7. bis 9. November 2018
finden Sie auf der 14. FMB – Zuliefermesse Maschinenbau in Bad Salzuflen die neusten Technologien, Produktinnovationen und Automatisierungslösungen in den zentralen Bereichen Konstruktion, Fertigung und Montage. Hier treffen Sie Branchenpartner und Entscheider mitten im Spitzencluster für intelligente technische Systeme.

Zum Highlight der Woche...

Linearführungen

Führung ausgetauscht

Ein Hersteller von Blasformanlagen war nicht zufrieden mit der Lebensdauer der Linearführungen, auf denen die Schließplatten des Werkzeugs verfahren. Nach einer Analyse der Ausfallursachen empfahl NSK den Wechsel auf die Linearführungen der NH-Serie.

mehr...