Zahnriemenachse

Spezifisch positionieren

Bahr Modultechnik hat neue modulare, kundenspezifisch konfektionierbare Positioniersysteme vorgestellt. Zu den aktuellen Entwicklungen gehören auch die Zahnriemenachsen WKVZ/WGVZ, die gekennzeichnet sind durch flexible Montagemöglichkeiten.

Zahnriemenachse WKVZ/WGVZ

Diese Achsen mit Kugelbüchsen- oder Gleitbuchsenführung lassen sich nach Bedarf in unterschiedlichen Einbaulagen installieren. Zur variablen Integration haben die robusten Lagerstücke der Achse an allen Seitenflächen M5-Gewindebohrungen. Die Verbindung von Motoren beliebiger Fabrikate ist an beiden Lagerstücken jeweils von beiden Seiten mittels Zapfen oder Einsatz einer Kupplung möglich. Der aus einem Stück gefräste Schlitten mit hoher Tragfähigkeit wird durch abgedichtete Linearkugellager auf zwei Wellen mit 16 Millimeter Durchmesser geführt und erreicht eine hohe Positioniergenauigkeit.

Durch den offenen Aufbau der Achsen kann sich kein Schmutz im Inneren ansammeln. Optional sind die Einheiten auch mit zwei Schlitten erhältlich, die sich im Gleich- oder Gegenlauf verfahren lassen. Die Abmessungen betragen 41 Millimeter Höhe und 80 Millimeter Breite, die Länge sei zwischen 232 bis 2.000 Millimeter frei wählbar, lässt Bahr wissen. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Gripketten

Folien eingeklemmt

Kettenspezialist Iwis stellt Gripketten in neuen Ausführungen vor. Diese Ketten haben verschleißfeste und korrosionsbeständige Klemmelemente für das sichere Zuführen, Transportieren und Positionieren dünnwandiger, großflächiger Materialien, zum...

mehr...

Gehäuselager

Hohe Haltekraft

Gehäuselager mit einem UK-Lagereinsatz mit Spannhülsen sind Fluch und Segen zugleich. Ein Segen, dass diese gerade bei hohen Drehzahlen die besten Laufeigenschaften haben, und ein Fluch, weil die Einhaltung der Anzugsmomente eine hohe Kompetenz in...

mehr...

Elektrische Hubsäulen

Hubsäule für Überkopf

Mit dem Multilift II safety erweitert RK Rose+Krieger seine Produktfamilie der elektrisch verfahrbaren Multilift-II-Hubsäulen um eine fünfte Variante. Der Hersteller konzipierte den Multilift II safety speziell für Überkopfanwendungen in der Medien-...

mehr...

Montageanlage

Hier hat sich alles gut gefügt

Montageanlage für Steckverbinder. Wenn ein Sondermaschinenbauer ein Großprojekt anpackt, muss er sich auf seinen Komponentenlieferanten verlassen können. Für seine Montagestraße setzt Wilei auf ein komplett vormontiertes und vorkonfiguriertes System...

mehr...

Hub-Dreh-Module

Schlank macht dynamisch

Bei Philipp Hafner in Fellbach, Hersteller von Fertigungsmesstechnik, kommen neue Hub-Dreh-Module von Dr. Tretter zum Einsatz. Sie führen sowohl Linear- und Dreh- als auch Positionierbewegungen in einer kompakten Einheit aus.

mehr...