Trackmotion-Verfahrachse TMF

Trackmotion-Verfahrachse: Automatisch verfahren

Von Güdel kommt eine Roboterverfahrachse – die Trackmotion TMF. Der Hersteller betont das Rollenführungssystem bezüglich Stabilität und Schmutzunempfindlichkeit. Großer Vorteil: Die Rollen lassen sich von außen einstellen. Die Steifigkeit konnte Güdel durch Einpassen der Führungen in das geschlossene geschweißte Trägersystem erhöhen – für mehr Laufruhe. Außerdem lässt sich auch in Not-Aus Situationen eine optimale Lastverteilung erzielen. Mit der neuen Trackmotion hat der Hersteller auch ein „Sizing Tool“ konzipiert, das mit der Bezeichnung des Herstellers und der Robotertypen auf einfache Weise die geeignete Trackmotion auswählt. Modulare Verfahrachsen mit Zahnstangenantrieb finden Anwendung in verschiedensten Applikationen, etwa beim Schweißen, Plasmaschneiden, mechanischen Bearbeiten, Gießen oder Verpacken. Die Trackmotion-Verfahrachsen haben sich in den Anwendungsgebieten Logistik, Aerospace und in der Automobilindustrie bewährt. Durch die Abstufung der einzelnen Baugrößen kann für jeden Robotertyp die passende Verfahrachse gewählt werden. Wagenplatten, Getriebe und Kabelschleppen werden auf den entsprechenden Robotertyp und die Applikation zugeschnitten. Der Antrieb ist wahlweise mit einem Hochleistungs-Servoschneckengetriebe oder einem hochdynamischen Planetengetriebe möglich. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Kurvenrollen

Die machbare Spitze

Findling Wälzlager bietet Herstellern von Förderanlagen, Führungseinheiten und Kurvengetrieben jetzt Sechskant-Kurvenrollen mit integrierten Schmiernippeln an. Diese seien, so sagt der Hersteller, mit dynamischen Traglasten von 410 Newton bis knapp...

mehr...

Permanent-Schmiersystem

Schmieren macht dicht

Linearachsen und Pumpen werden oft unter extremen Produktionsbedingungen betrieben. Der direkte Kontakt zwischen abrasiven Partikeln oder Schlamm mit bewegten Teilen kann allerdings schnell zu Verschleiß und zum Ausfall des Systems führen.

mehr...

Permanent-Schmiersystem

Schmieren macht dicht Linearachsen und Pumpen werden oft unter extremen Produktionsbedingungen betrieben. Der direkte Kontakt zwischen abrasiven Partikeln oder Schlamm mit bewegten Teilen kann allerdings schnell zu Verschleiß und zum Ausfall...

mehr...
Anzeige

Bodenverfahrachsen

TMF als Achsen

Automatisierte Produktionsprozesse verlangen in vielen Industrien das sichere Handhaben von mehreren Tonnen Last. Die Roboterverfahrachsen bewegen Industrieroboter, einschließlich Schwerlastroboter, mühelos, weshalb sie in einer Vielzahl an...

mehr...

Rohrverbinder

Schönes Geländer

Die Rohrverbinder der BR-Serie von Brinck haben ein montagefreundliches Innenspannsystem, daher gibt es an den Stoßstellen keine Kanten und Stufen. Diese Aluminium-Elemente eignen sich für die Konstruktion von Geländern, Absturzsicherungen und...

mehr...

Förderanlagen

Schienen für Schwerlast

Torwegge hat neue Schienen für Förderanlagen im Programm. In zwei wesentlichen Punkten unterscheiden sich die Mini-Schwerlast-Röllchenschienen von herkömmlichen Produkten dieser Art.

mehr...