handling - Fachportal für Handhabungstechnik, Fabrikautomation, Intralogistik
Home> Handhabung> Lineartechnik> Für leichte Brisen

Hebebrücke im VideoEnergiezuführung: Schwere Brücke leicht gehoben

Igus-Memorial Bridge

Ein vorkonfektioniertes E-Kettensystem von Igus sorgt für eine ausfallsichere Energiezuführung an der Memorial Bridge in New Hampshire. Ein Video zeigt, wie die Readychains den vertikalen Hebemechanismus unterstützen.

…mehr

SonderkugellagerFür leichte Brisen

sep
sep
sep
sep
Sonderkugellager: Für leichte Brisen

Geräte zur Messung der Durchflussmenge von Flüssigkeiten und Gasen oder zur Messung von Windgeschwindigkeiten, sogenannte Anemometer, benötigen besonders reibungsarme Kugellager. Das Unternehmen GRW Gebrüder Reinfurt in Rimpar bietet für diese anspruchsvolle Anwendung ein Sonderkugellager mit einem speziellen Käfig, das die Anforderungen in Bezug auf das Anlauf- und dynamische Reibmoment sowie die zeitliche Stabilität des geringen Reibmoments erfüllt. Anemometer stellen deshalb extreme Anforderungen an die Lagerungstechnik, weil bereits kleinste Durchflussmengen oder schwacher Wind zu messen sind. Hier muss das Lager mit einer geringen Anlaufreibung in Rotation versetzt werden. Ein konstant niedriges dynamisches Reibmoment ist deshalb wichtig, damit während des Mess- oder Zählbetriebs keine Mikrobewegungen des Käfigs entstehen, die während der Messung zu zufälligen Messwertspitzen führen und somit das Ergebnis fälschen. Außerdem muss das Kugellager nach Abschalten des Medienstroms oder Abflauen des Windes eine reproduzierbare Auslauf-Dynamik zeigen. Den Kugellagerkäfig hat GRW eigens für diese Applikation entwickelt: Er besteht aus Hybridmaterial als Kombination aus rostfreiem Stahl und modifiziertem Polymer, das ihm die notwendige Festigkeit gibt und die Tiefziehfähigkeit für den Herstellprozess gewährleistet. Das Lager behält selbst bei Mangelschmierung seine besonderen Gleit- und Reibeigenschaften – dafür sorgt eine Transferschicht, die von der Käfigoberfläche über die Kugeln auf die Laufbahnen von Innen- und Außenring übertragen wird und den Festkörperkontakt nach dem Verlust des hydrodynamischen Schmierfilms verhindert. pb

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

WBK-Flanschlagereinheit von HIWIN

Hiwin drückt bei Lieferzeiten massiv aufs...Aus 14 Wochen werden zwei Tage

Hiwin hat die Lieferzeit für seine Flanschlagereinheiten der WBK-Serie entscheidend verkürzt. Die Lieferung innerhalb Deutschlands erfolgt jetzt in nur zwei Werktagen - anstatt wie bisher in 14 Wochen.

…mehr
Hecht Nadellager

Größere Auflagefläche bei Hecht-NadellagernWenn es heiß und schmutzig wird

Nadellager eignen sich besonders für Lagerungen, bei denen der Bauraum in radialer Richtung sehr gering ausfällt und bei diesem Wälzlagertyp Zylinderrollen mit sehr kleinem Durchmesser als Wälzkörper dienen.

…mehr
Premium-Quality-Rillenkugellager: Wenig Verlust im Lager

Premium-Quality-RillenkugellagerWenig Verlust im Lager

Geräuscharmer Lauf und geringer Energieverbrauch sind wichtige Anforderungen an moderne Elektromotoren. Hierfür sorgen eine optimale Lagersituation der Wälz- und Kugellager sowie ideale Einbauverhältnisse.

…mehr
Wellendrichtringe: Welle immer gut abdichten

WellendrichtringeWelle immer gut abdichten

Wellendichtringe werden zur Abdichtung der Öffnung zwischen einer rotierenden und einer fixen Komponente oder zwischen sich entgegengesetzt bewegenden Elementen eingesetzt. Schmutz und Staub bleiben draußen, und Schmierstoffe wie Öle und Fette bleiben im Lager.

…mehr
Doppelstufiges Schneckengetriebe: Für hohe Belastung

Doppelstufiges SchneckengetriebeFür hohe Belastung

Speziell ausgerichtet für erhöhte Anforderungen an die Belastbarkeit gibt es ab sofort das doppelstufige Schneckengetriebe SN 7 S von Ruhrgetriebe in der Bauform B3 mit Fuß. Neben dem verstärkten Gehäuse aus Aluminium zeichnet sich das Schneckengetriebe durch eine größere Ausgangswelle und eine verstärkte Kugellagerung aus.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige