Slab-Platten

Platten nach Maß

Ob als kleine schwingungsisolierende Unterlegscheibe oder als großflächige, stoßdämpfende Absicherung – die Slab-Familie von ACE ist vielseitig. Die Basis bilden einerseits Slab-Stoßdämpfungsplatten vom Typ SL-030 bis SL-300.

CNC-Einheit mit oszillierendem Tangentialschneidkopf für den Zuschnitt beliebiger Slab Plattenmaße und -formen, wobei Radien von 2,5 Millimeter möglich sind. (Bild: ACE)

Sie bremsen groß- und kleinflächig abzubauende Stoßbelastungen und nehmen dabei statische Dauerlasten von drei bis 30 Newton pro Quadratzentimeter auf. Andererseits leisten Slab-Dämpfungsplatten der Typreihen SL-170 bis SL-720 ihren Beitrag bei der Schwingungsisolierung. Sie decken bei einer Eigenfrequenz von zwölf bis 20 Hertz Belastungsbereiche zwischen 0,002 und 0,5 Newton pro Quadratmillimeter ab. Als Standard werden Slab-Platten in Materialstärken von 12,5 oder 25 Millimeter geliefert, wobei die Standardgröße 1.500 mal 800 Millimeter beträgt.

ACE nutzt für den individuellen Zuschnitt eine CNC-Einheit, auf deren Maschinentisch ein oszillierender Tangentialschneidkopf beliebige Plattenmaße und -formen aus den Standardgrößen herausschneidet, wobei Radien von 2,5 Millimeter möglich sind. Egal, welche Art der Ausführung in welcher Größe gewünscht wird, die Toleranzen beim Zuschnitt betragen beispielsweise bei einer Länge von 30 bis 120 Millimeter lediglich plus/minus 0,3 Millimeter. Die Lieferzeit für individuelle Zuschnitte liegt bei etwa einer Woche. as

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Dünnringlager

Schlanke Lager

Dünnringlager können in Anwendungen mit wenig Bauraum Probleme lösen, wenn sie professionell ausgewählt und eingesetzt werden. Findling ist auf diesem Gebiet Spezialist.

mehr...

Stoßdämpfer

TPU schützt

ACE hat die Kleinstoßdämpfer aus ihrer Protection-Baureihe weiterentwickelt. Die speziell für den Einsatz unter erschwerten Produktionsbedingungen konzipierte PMCN-Familie ist ab sofort mit Schutzkappen aus thermoplastischem Polyurethan (TPU)...

mehr...

Gasdruckfedern

Dämpfung – immer anders!

Auslegung von Gasdruckfedern. Gasdruckfedern müssen komplexen Anforderungsprofilen gerecht werden. Moderne Gasfedersysteme von Suspa sind von Grund auf so konzipiert, dass sie exakt auf individuelle Leistungscharakteristiken abgestimmt werden.

mehr...
Anzeige

Hexapod

Zusammengefalteter Sechsbeiner

Parallelkinematische Hexapoden positionieren in sechs Freiheitsgraden und arbeiten präziser, als das mit seriellen, gestapelten Systemen möglich ist. In Automatisierungsanlagen sind die Einbauverhältnisse aber meist beengt.

mehr...