Slab-Platten

Platten nach Maß

Ob als kleine schwingungsisolierende Unterlegscheibe oder als großflächige, stoßdämpfende Absicherung – die Slab-Familie von ACE ist vielseitig. Die Basis bilden einerseits Slab-Stoßdämpfungsplatten vom Typ SL-030 bis SL-300.

CNC-Einheit mit oszillierendem Tangentialschneidkopf für den Zuschnitt beliebiger Slab Plattenmaße und -formen, wobei Radien von 2,5 Millimeter möglich sind. (Bild: ACE)

Sie bremsen groß- und kleinflächig abzubauende Stoßbelastungen und nehmen dabei statische Dauerlasten von drei bis 30 Newton pro Quadratzentimeter auf. Andererseits leisten Slab-Dämpfungsplatten der Typreihen SL-170 bis SL-720 ihren Beitrag bei der Schwingungsisolierung. Sie decken bei einer Eigenfrequenz von zwölf bis 20 Hertz Belastungsbereiche zwischen 0,002 und 0,5 Newton pro Quadratmillimeter ab. Als Standard werden Slab-Platten in Materialstärken von 12,5 oder 25 Millimeter geliefert, wobei die Standardgröße 1.500 mal 800 Millimeter beträgt.

ACE nutzt für den individuellen Zuschnitt eine CNC-Einheit, auf deren Maschinentisch ein oszillierender Tangentialschneidkopf beliebige Plattenmaße und -formen aus den Standardgrößen herausschneidet, wobei Radien von 2,5 Millimeter möglich sind. Egal, welche Art der Ausführung in welcher Größe gewünscht wird, die Toleranzen beim Zuschnitt betragen beispielsweise bei einer Länge von 30 bis 120 Millimeter lediglich plus/minus 0,3 Millimeter. Die Lieferzeit für individuelle Zuschnitte liegt bei etwa einer Woche. as

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Dünnringlager von Rodriguez

Wenn der Platz knapp ist

Möglichst leicht und platzsparend konstruieren: Diese Maxime gilt im Maschinenbau schon seit vielen Jahren. Rodriguez zeigt in Hannover Dünnringlager, die bei Anwendungen mit engen Bauräumen und extremen Gewichtsanforderungen Probleme lösen.

mehr...

Linear- und Ringführungen

Linear und langlebig

Je komplexer und je effizienter die Produktion wird, desto wichtiger wird es, dass beispielsweise Linear- und Ringführungen einwandfrei funktionieren und optimal auf die Ansprüche der Produktionszelle angepasst werden können.

mehr...

Handling-Portale

Noch produktiver

Greifen, Anheben, Positionieren, Absetzen: Der grundlegende Arbeitsvorgang bei Pick-and-Place-Anwendungen ist immer gleich. Die Anforderungen allerdings, die Anlagenbauer und ihre Kunden an Antriebe und Greifer stellen, sind unterschiedlich.

mehr...

Linear-Funktionsmodule

Universell einsetzbar

Bosch Rexroth stellt die einbaufertigen Funktionsmodule FMB und FMS vor. Sie seien universell einsetzbar und erfüllten mit Zahnriemenantrieb oder Kugelgewindetrieb die Anforderungen an Dynamik und Genauigkeit von 80 Prozent aller Anwendungen.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Effizienz von Werkzeughilfsmitteln und Vorrichtungen durch den 3D-Druck steigern
Dieses White Paper, zeigt ihnen, dass es oft einen besseren und schnelleren Weg gibt, Werkzeughilfsmittel und Vorrichtungen herzustellen, wodurch Kosten gesenkt und die Effizienz erhöht werden kann.

Zum Highlight der Woche...

Standzeit verlängert

NSK-Gehäuselager sparen 5.000 Euro

Durch den Wechsel auf Molded-Oil-Gehäuselager konnte ein Getränkehersteller die vorzeitigen Ausfälle von Wälzlagern an Förderanlagen drastisch reduzieren. Die Lebensdauer der Lager hat sich dadurch verlängert, und der Anwender spart pro Jahr mehr...

mehr...