Schrägkugellager

Schräg gelagert

Zum Produktsortiment des Wälzlager-Spezialisten Hecht aus Winnenden zählen Schrägkugellager der zertifizierten Eigenmarken HKC und HKW in ein- und zweireihiger Bauweise. Einreihige Schrägkugellager sind für die Aufnahme radialer und einseitig axial wirkender Kräfte ausgelegt.

Schrägkugellager verschiedener Ausführungen sind bei Hecht auch bei kleineren Losgrößen erhältlich. (Bild: Hecht)

Sie kommen bevorzugt paarweise in Anwendungen zum Einsatz, die eine hohe Spielfreiheit erfordern – beispielsweise bei Spindeln oder in Motoren mit vertikaler Achslage. Hecht bietet diesen Lagertyp mit verschiedenen Nenndruckwinkeln und Käfigmaterialien aus Stahl, Messing oder Kunststoff an. Universalausführungen dieser Lager können auch ohne Passscheiben paarweise in O-, X- oder Tandemanordnung verbaut werden. Für Anwendungen, bei denen beidseitig große Axialkräfte wirken – wie etwa in Pumpen, Landmaschinen, Kompressoren – führt der Anbieter zweireihige Schrägkugellager mit oder ohne Füllnut im Programm.

Doppelreihige Lager ohne Füllnut benötigen dank ihrer kompakten Bauweise nur wenig Bauraum und sind beidseitig gleich hoch belastbar, während mit Füllnut versehene Lager für gerichtete axiale Lastaufnahmen ausgelegt sind. Die Schrägkugellager werden in gedichteter oder ungedichteter Ausführung angeboten. as

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Montageversorgung

Optimierter Milkrun

Für den Landmaschinenhersteller Claas realisierte die französische Viastore-Landesgesellschaft ein automatisches Kleinteilelager (AKL) in Le Mans. Dort entwickeln und bauen 900 Mitarbeiter täglich etwa 55 Traktoren.

mehr...

Matrix-Sorter

Montage modular versorgt

Denipro kommt mit dem Denigrid-System auf die Motek. Dabei handelt es sich um einen Matrix-Sorter, der sich flexibel zur zeit- und sequenzgenauen Montageversorgung und Bereitstellung von Material in der Produktion nutzen lässt.

mehr...

Liftsteuerung

Visuelles Bedienen

Mit Picture Control von Hänel soll der Anwender sein Lager im Blick behalten. Eine im Lift integrierte Kamera erfasst alle Lagerbewegungen. Hänel Soft Picture verwaltet neben allen Lagerdaten auch die Containerbilder.

mehr...

Lagerverwaltungssoftware

Die fixe Lösung

Dematic hat eine verbesserte Ware-zur-Person Kommissionierlösung eingeführt. Die modulare und schlüsselfertige Lösung sorgt für eine genaue Verwaltung des Lagerbestands und liefert die Artikel schnell an den Kommissionierer.

mehr...
Anzeige

Habasync-Zahnriemen

Zahn um Zahn transportiert

Habasit präsentiert auf der Motek seine Habasync-Zahnriemen in unterschiedlichen Breiten, speziellen Beschichtungen und frei wählbaren Mitnehmerprofilen für das exakte Positionieren von Gütern im Materialfluss. Innovative Endverbindungen sorgen für...

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Interessenten können ab sofort auf der Homepage der ACE Stoßdämpfer GmbH die für Ihre Anwendung maßgeschneiderte Gasfeder berechnen und auslegen. Unter ‚Berechnungen' ist das Gasfeder-Berechnungstool auf der Website ace-ace.de zu finden.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

MES macht Schluss mit Stillstand
Die MES-Software von PROXIA unterstützt die Kieselmann GmbH bei der Herstellung von komplexen Leitungs- und Ventilsystemen, den Überblick über eine äußerst komplexe Produktion zu behalten, die Fertigung wirtschaftlich zu planen und zu organisieren sowie mit sicheren Kennzahlen Effizienzpotentiale aufzudecken und zu nutzen.
Bericht lesen

Zum Highlight der Woche...

Transportsystem bei Herma

Fahrerlos in Filderstadt

Im neuen Haftmaterial-Werk setzt Herma künftig auf ein fahrerloses Schwerlast-Transportsystem, das den Transport von Rohmaterialien, Halbfabrikaten und fertig beschichteten Haftmaterialrollen übernimmt. Die beladenen Wagen haben die Dimensionen...

mehr...