handling - Fachportal für Handhabungstechnik, Fabrikautomation, Intralogistik
Home> Handhabung> Lineartechnik>

Schmierfreier Lauf unter extremen Bedingungen mit Igus-Kugelkalotten

Bosch Rexroth verbessert TransfersystemOptimierung durch neue Komponenten

Bosch Rexroth_TS_2plus_Heavy_Duty

Bosch Rexroth bietet mit neuen Heavy-Duty-Komponenten für das TS 2plus nun ein durchgängig einsetzbares Transfersystem bis 240 Kilogramm.

…mehr

Lagergehäuse mit Igus-KugelkalottenSchmierfreier Lauf unter extremen Bedingungen

Steh- und Flanschlager sind extremen Belastungen wie Schmutz und Staub ausgesetzt. Mit den neuen Igus-Kugelkalotten aus dem Hochleistungskunststoff Iglidur J können Kunden jetzt auf eine schmier- und wartungsfreie Lösung zurückgreifen, die sich in Sekundenschnelle einsetzen lässt.

sep
sep
sep
sep
Igus Kugelkalotten

Starke Verschmutzungen, Staub und Späne – solche Bedingungen sind oft eine extreme Belastung für Steh- und Flanschlager. Damit metallische Lager in diesen Szenarien nicht ausfallen, müssen sie regelmäßig gewartet und geschmiert werden. Daher hat Igus Kugelkalotten aus dem Hochleistungskunststoff Iglidur J im Programm. Die Besonderheit des Materials besteht darin, dass das Lager nicht mehr geschmiert werden muss und somit wartungsfrei ist. Die schmalen Igubal-Kalotten kommen direkt aus dem Spritzguß und können in vorhandene metallische Steh- und Flanschlagergehäuse innerhalb weniger Sekunden eingesetzt werden.

Ein weiterer Vorteil bestehe darin, dass durch den Verzicht von Schmiermittel Schmutz und Verunreinigungen nicht mehr an den Lagerstellen anhaften können, was den Verschleiß zusätzlich minimiere, so der Motion-Plastics-Spezialist. So kommt es zu keinen langen Stillstandzeiten der Maschinen und Anlagen. Die Langlebigkeit der Igubal-Kalotten konnte sich bereits in einem Biomassehacker unter Beweis stellen. Während die metallischen Lager am Förderband der Maschine jeden Monat geschmiert werden mussten, halten die umgerüsteten Flanschlager mit Igubal-Kalotte verschleißfrei seit mehr als einem Jahr stand, ohne Schmierung und Wartung.

Anzeige

Schmierfreier Lauf unter extremen Bedingungen

Die Kugelkalotten besitzen einen geringen Reibwert im Trockenlauf. Der Werkstoff nimmt nur wenig Feuchtigkeit auf, sodass sich der Einsatz der Kalotten auch im Außenbereich eignet. Durch die Chemikalienbeständigkeit des Hochleistungskunststoffes bietet sich der Einsatz der Austauschkalotten auch in chemisch belastenden Anwendungen wie in der Agrartechnik an. Vor allem bei weichen Wellen spielt Iglidur J seine Vorteile aus. Die Igubal Kalotten sind derzeit in sechs Abmessungen für Gehäusenummer 204-210 erhältlich. Auf Wunsch fertigt Igus auch Kugelkalotten aus weiteren Iglidur-Materialien. Alternativ zur Herstellung im Spritzguss bietet das Unternehmen seinen Kunden die Möglichkeit, Kugelkalotten aus seinem Wunschmaterial aus dem Iglidur Halbzeugsortiment mechanisch zu fertigen. as

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Igus-SolarBuggy

Igus macht Offroad-Fahrzeug fitMit dem Solarbuggy durch die Wüste

Studenten der Hochschule Bochum entwickeln im Projekt Solarbuggy ein solarbetriebenes Offroad-Fahrzeug. Das Modell Froggee soll im Frühjahr 2018 die australische Wüste durchqueren und dabei einen neuen Weltrekord aufstellen. Mit dabei: Chainflex-Servoleitungen von Igus, die sich für die thermische und mechanische Belastung vor Ort eignen.

…mehr
Igus-Zahnradkonfigurator

Igus-Online-KonfiguratorIn 60 Sekunden zum ultrarobusten Zahnrad

Mit dem neuem Zahnrad-Konfigurator von Igus können Zahnräder jetzt in nur einer Minute online konfiguriert und direkt im Web-Shop bestellt werden. Die Zahnräder werden im 3D-Druckservice aus besonders verschleißfesten Hochleistungskunststoff Iglidur I6 im SLS-Verfahren gedruckt. 

…mehr
Igus-Wabenzugentlastung

Energieketten-KonfektionierungIgus verbessert Wabenzugentlastung

Bei der Zugentlastung für E-Ketten von Igus werden Leitungen und Schläuche einfach in eine Wabe eingelegt und anschließend fest verschlossen. Nun zeigte der Motion-Plastics-Spezialist ein weiterentwickeltes System, das die bisherigen Varianten ersetzt. Im Vergleich zu Kabelbindern spart der Anwender rund 80 Prozent Montage- und Engineeringzeit.

…mehr
THK-Kugelkeilwellen

Kugelkeilwellen für DrehmomentabstützungenLeicht in der Hand, entspanntes Arbeiten

Dehmomentwellen sind Linearsysteme, bei denen in der Keilwellenmutter Kugelumläufe integriert sind. Diese übertragen Drehmomente, während sie Linearbewegungen in den Wellenlaufbahnen spielfrei ausführen. Diese Module sind in ergonomischen Schraubsystemen verbaut.

…mehr
Floating Moving Device

Floating Moving DeviceKette flexibel mitnehmen

Das Floating Moving Device von Tsubaki Kabelschlepp schafft eine flexible Verbindung zwischen der Energiekette und dem Mitnehmerarm einer Anlage. Die Lösung soll bei besonders langen Verfahrwegen Ungenauigkeiten oder Verschleiß ausgleichen.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige