RTB-Präzisionslager von Rodriguez

Rund geht’s für Drehtische und Schwenkköpfe

Zu den wichtigsten Bauteilen jeder Werkzeugmaschine gehören anwendungsoptimierte Präzisionslager. Mit seinem Portfolio kann Rodriguez Lageranforderungen für Werkzeugmaschinen optimal erfüllen. Die hochpräzisen Axial-Radial-Zylinderrollenlager der Unitec RTB-Serie gibt es jetzt in neuer Bauform.

Speziell für den Einsatz in Torque-getriebenen Rundtischen sind die Axial-Radial-Zylinderrollenlager des Typs RTB auch mit einem integrierten Winkelmesssystem (RTB... AMS) verfügbar. (Bild: Rodriguez)

RTB-Lager (Rotary Table Bearings) von Rodriguez seien die ideale Lösung für Drehtische und Schwenkköpfe in Werkzeugmaschinen, sagt das Unternehmen. Die einbaufertige, kompakte Kombinationslösung besteht aus zwei Axiallagern und einem Radiallager. Ihr hochgenaues und kippsteifes Verhalten wird durch die große Rollenzahl in den Axialkäfigen, den linearen Kontakt der Wälzkörper und die präzise Verarbeitung der Lager erzielt.

Neu im Sortiment von Rodriguez sind RTB-Lager der Baureihe RTB... ABS mit einem integrierten Absolutwertgeber, der eine absolute Positionserfassung in Echtzeit mit einer Auflösung bis zu 25 bit ermöglicht. Die Lösungen dieser Baureihe haben einen Abtastkopf mit integrierter Elektronik und sind mit Innendurchmessern von 200 bis 580 Millimeter erhältlich. Es sind Treiber für die Schnittstellen CLiQ, SSI, BiSS/C und Fanuc (EnDat 2.2, Mitsubishi in Entwicklung) verfügbar.

Die Baureihe RTB... ABS mit einem integrierten Absolutwertgeber ermöglicht eine absolute Positionserfassung in Echtzeit mit einer Auflösung bis zu 25 bit. (Bild: Rodriguez)

Mit integriertem Winkelmesssystem

Speziell für den Einsatz in Torque-getriebenen Rundtischen sind die RTB-Lager auch mit einem integrierten Winkelmesssystem (RTB... AMS) verfügbar. Das Winkelmesssystem besteht aus einer ringförmigen Präzisionsskala (als Maßbandring), die auf dem Außendurchmesser der Axialscheibe befestigt ist. Auf dem Lageraußenring sind je nach erforderlicher Genauigkeit ein oder zwei Abtastköpfe positioniert und auf die Präzisionsskala ausgerichtet. Sie erkennen den Drehwinkel des Skalenrasters und generieren damit ein Ausgangssignal für die CNC-Steuerung der Werkzeugmaschine. Die Ausgangssignale entsprechen den marktgängigen Standards. Aufgrund der induktiven Messmethode seien diese Lager robust, temperaturstabil und einfach zu installieren. Das System ist zudem modular aufgebaut, sodass es Anforderungen an Auflösung und Präzision erfüllt. as

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Federn und Ringe

Kleine Helfer für Kinematiken

Auf der Motek stellt TFC unter anderem die Crest-to-Crest-Wellenfedern und Spirolox-Sicherungsringe von Smalley vor.Sie übernehmen das Einstellen der Vorspannung von Wälzlagern oder das präzise Fixieren von Getriebewellen.

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Trays oder KLTs direkt vom Bodenroller palettieren

Das Palettiersystem der SAST-Serie von Hirata ist besonders kompakt und benötigt nur eine geringe Standfläche. Es palettiert und depalettiert Trays oder KLTs direkt von handelsüblichen Bodenrollern.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

Läger optimal planen
Die Planung staplerbedienter Palettenläger stellt eine große Herausforderung dar, gilt es doch, den Zielkonflikt aus Lagergröße bzw. Stellplatzanzahl, Umschlagleistung und Investitionsaufwand bestmöglich aufzulösen. Das Kompetenzzentrum Fabrikplanung der Hinterschwepfinger Gruppe unterstützt mittelständische Unternehmen bei der idealen Auslegung von staplerbedienten Lägern und Logistikzentren.

Zum Highlight der Woche...

LTK-Firmenjubiläum

25 Jahre Metall im Blut

Das mittelständische Familienunternehmen LTK Lineartechnik Korb ist spezialisiert auf Produkte und Dienstleistungen in den Bereichen Linear-, Maschinen- und Handhabungstechnik und feiert in diesem Jahr 25-jähriges Bestehen.

mehr...