RS Components vertreibt Festo

Zunächst 1.000 Pneumatik-Produkte

RS Components (RS), die Handelsmarke der Electrocomponents plc (LSE:ECM), hat eine Vereinbarung getroffen, um Pneumatikprodukte aus dem Hause Festo in sein Sortiment zu integrieren.

Gian Paolo Arosio, Senior Vice President Region Europe bei Festo, und Kevin Schild, Head of Category A&C RS Components, bei der Vertragsunterzeichnung. (Foto: RS Components)

RS ist jetzt ein Bestandteil in der Distributionsstrategie von Festo, einem Global Player der pneumatischen und elektrischen Automatisierungstechnik.Die beiden Unternehmen haben vereinbart, ihre Aktivitäten in den wichtigsten Märkten Europas auf einander auszurichten.

Das Festo-Sortiment ergänzt das RS Pro-Pneumatikangebot und ist seit Ende Juni eine wichtige Marke der Automationslinecard des Distributors. Dies sieht RS Components als weiteren Schritt, um besser auf die Bedürfnisse seiner Kunden einzugehen, wenn es um die Beschaffung von Produkten für spezifische Anwendungen geht.

RS hat zunächst rund 1.000 Produkte aus dem Hause Festo lagerverfügbar und plant, die Palette zu erweiterten. Dieser erste Schritt bezieht sich auf Europa und Südafrika. Es gibt eine grundsätzliche Vereinbarung, die Kooperation zu einem späteren Zeitpunkt zu erweitern. Die Initiative unterstützen zahlreiche Vertriebs- und Marketingaktivitäten auf globaler und lokaler Ebene.

Festo ist Marktführer in der Pneumatik und elektrischen Automatisierung in vielen Ländern der Welt. Gegründet im Jahr 1925 ist das Unternehmen im Privatbesitz und hat einen Jahresumsatz von 2,64 Milliarden Euro. Forschung und Entwicklung spielen eine wichtige Rolle und so investiert der Hersteller das Äquivalent von acht Prozent des Umsatzes in diese Aktivitäten.

Anzeige

„Durch die Zusammenarbeit mit diesem in Europa führenden Unternehmen, schließen wir eine Lücke in unserem Pneumatiksortiment und verbessern unseren Service für Ingenieure und Techniker", sagte Kevin Schild, Head of Category A&C bei RS Components. bw

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Systemüberwachung

Netzwerk steuern

Anhand ausgewählter Produkte stellt RS Components dar, wie das Angebot des Distributors Innovationen im Bereich Industrie 4.0 unterstützen soll. Dies verdeutliche besonders die neue Groov Box Industrial Appliance, heißt es von Unternehmensseite.

mehr...

Kleinstmotoren

Neuer Vertriebspartner

RS Components (RS) bietet jetzt ein ausgewähltes Produktprogramm von Faulhaber, das DC-Kleinstmotoren, bürstenlose DC-Servomotoren, DC-Getriebemotoren und Drehzahlregler umfasst.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Interessenten können ab sofort auf der Homepage der ACE Stoßdämpfer GmbH die für Ihre Anwendung maßgeschneiderte Gasfeder berechnen und auslegen. Unter ‚Berechnungen' ist das Gasfeder-Berechnungstool auf der Website ace-ace.de zu finden.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

MES macht Schluss mit Stillstand
Die MES-Software von PROXIA unterstützt die Kieselmann GmbH bei der Herstellung von komplexen Leitungs- und Ventilsystemen, den Überblick über eine äußerst komplexe Produktion zu behalten, die Fertigung wirtschaftlich zu planen und zu organisieren sowie mit sicheren Kennzahlen Effizienzpotentiale aufzudecken und zu nutzen.
Bericht lesen

Zum Highlight der Woche...

Gripketten

Folien eingeklemmt

Kettenspezialist Iwis stellt Gripketten in neuen Ausführungen vor. Diese Ketten haben verschleißfeste und korrosionsbeständige Klemmelemente für das sichere Zuführen, Transportieren und Positionieren dünnwandiger, großflächiger Materialien, zum...

mehr...

Gehäuselager

Hohe Haltekraft

Gehäuselager mit einem UK-Lagereinsatz mit Spannhülsen sind Fluch und Segen zugleich. Ein Segen, dass diese gerade bei hohen Drehzahlen die besten Laufeigenschaften haben, und ein Fluch, weil die Einhaltung der Anzugsmomente eine hohe Kompetenz in...

mehr...