Positioniersysteme

Sauber positionieren

Von Bahr kommen neue Positioniersysteme. Bei beiden Linearachsen handelt es sich um mechanische Einheiten mit zwei innenliegenden Schienenführungen. Durch diese Doppelbestückung können höhere Momente aufgenommen werden. Der Antrieb erfolgt über einen innenliegenden Zahnriemen. Über ein Planetengetriebe erfolgt die Lagerung des Zahnriemens. Das Positioniersystem DSZPVIE bietet weitere Vorteile, weil es komplett mit Edelstahl ummantelt ist und alle Komponenten rostfrei gefertigt werden. Durch die Edelstahlummantelung entsprechen die Positioniersysteme hohen Hygieneansprüchen; selbst der Innenraum der Profile ist einfach zu reinigen. Durch Lösen der Sechskantschrauben kann das Abdeckband entfernt werden, alle innenliegenden Bauteile sind zugänglich. Der Einsatz dieser Positioniersysteme ist daher besonders in der Lebensmittelindustrie, pharmazeutischen Industrie, Medizintechnik und überall dort, wo hohe Momente benötigt werden, von Vorteil.

pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Lineartechnik

Es begann mit Kugeln

Rodriguez bietet ein differenziertes Portfolio an Lineartechnik für unterschiedlichste Applikationen - von aufeinander abgestimmten Einzelkomponenten bis hin zu einbaufertigen Komplettsystemen.

mehr...
Anzeige

Zahnriemenachse

Für große Lasten

Zur Positionierung größerer Lasten hat Bahr Modultechnik die Positioniereinheiten der Serie LLZ um eine neue Baugröße erweitert. Die LLZ 80 mit Zahnriemenantrieb und integrierter Rollenführung ist wahlweise mit vier oder fünf besonders groß...

mehr...

Dünnringlager

Schlanke Lager

Dünnringlager können in Anwendungen mit wenig Bauraum Probleme lösen, wenn sie professionell ausgewählt und eingesetzt werden. Findling ist auf diesem Gebiet Spezialist.

mehr...

Stoßdämpfer

TPU schützt

ACE hat die Kleinstoßdämpfer aus ihrer Protection-Baureihe weiterentwickelt. Die speziell für den Einsatz unter erschwerten Produktionsbedingungen konzipierte PMCN-Familie ist ab sofort mit Schutzkappen aus thermoplastischem Polyurethan (TPU)...

mehr...

Gasdruckfedern

Dämpfung – immer anders!

Auslegung von Gasdruckfedern. Gasdruckfedern müssen komplexen Anforderungsprofilen gerecht werden. Moderne Gasfedersysteme von Suspa sind von Grund auf so konzipiert, dass sie exakt auf individuelle Leistungscharakteristiken abgestimmt werden.

mehr...